to Content

Sabine GRUBER Freie Schriftstellerin, Wien

CV

1977-1982 Humanistisches Gymnasium in Meran
1982-1988 Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften in Innsbruck und Wien
1988-1992 Universitätslektorin am Germanistik-Institut Ca'Foscari in Venedig
seit 2000 Freie Autorin

Memberships

Vorstandsmitglied, Grazer Autorinnen / Autorenversammlung (GAV)
Mitglied, Südtiroler Autorenvereinigung (SAV)

Publications

Fang oder Schweigen (Gedicht), Wieser 2002
Die Zumutung (Roman), C.H.Beck, 2003
Über Nacht (Roman), C.H.

Awards

Förderungspreis zum Walther von der Vogelweide-Preis, 2007
Anton Wildgans-Preis, 2007
Buchpreis der Stadt Linz, 2008