to Content

Mag. Dr. Silvia NADJIVAN wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa an der Universität für Bodenkultur Wien

CV

2001 Projektassistentin beim Interkulturellen Zentrum (IZ), Wien
2002 Studienassistentin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien
2002-2003 CEEPUS-Stipendium des ÖAD für den Forschungsaufenthalt in Serbien
2005-2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studienassistentin, Lehrbeauftragte und Projektleiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien
2009 Researcher bei IOM (International Organization for Migration)
seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)

Publications

Im Erscheinen: Öffentliche Meinungen zu Demokratie in Serbien seit 2000. In: Heinz Faßmann / Dieter Segert / Vedran Dzihi (Hg.): Demokratie in unsicheren sozialen Räumen. Vom Zusammenhang von Migration und Demokratie in Serbien. In: Der Donauraum 1/2012.
2012: Intersektionale Fragen zu Gastarbeit und sozialer Mobilität in Österreich. In: Jörn Nuber / Angelika Welebil (ed.): Gast:arbeit. Im Prisma. Eine interdisziplinäre Schriftenreihe, Bd. 3, Wien  St. Wolfgang: Edition Art Science, 279-311.
2011: gem. m. Andreas Breinbauer (Red.): Info Europa Spezial "Migration im Donauraum". Beilage der Wiener Zeitung am 30. März 2011.