to Content

Dr. Wenzel MATIASKE Professor für ABWL, insb. Personalwirtschaft und Organisation und Direktor am Internationalen Institut für Management der Universität Flensburg

CV

1977-78 und 1980-84 Studium der Soziologie an der Philipps-Universität Marburg
1978-80 Zivildienst
1985-86 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Unternehmensberatung Böllenhoff, Reither und Partner GmbH, Lorsch
1985-86 Studium der Verwaltungswissenschaften an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
1986-91 Wissenschaftlicher Angestellter der Universität-Gesamthochschule Paderborn am Lehrstuhl für "Organisation und Entscheidung"
1991 Doktoratsstudium an der Universität-Gesamthochschule Paderborn
1991-92 Wissenschaftlicher Angestellter der Johannes Gutenberg Universität Mainz am Lehrstuhl für "Allgemeine BWL und Organisation"
1992-98 Wissenschaftlicher Assistent der Technischen Universität Berlin am Lehrstuhl "Personal, Organisation und Führungslehre"
1998-2000 Vertretung des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalwirtschaft an der Universität-Gesamthochschule Paderborn
1999 Habilitation für Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin, Fachbereich Wirtschaft und Management
1999-2000 Privatdozent an der TU Berlin
2000- Professur für ABWL, insb. Personalwirtschaft und Organisation und Direktor am Internationalen Institut für Management der Universität Flensburg

Memberships

International Network for Social Network Analysis
Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre
Verein für Socialpolitik
2001- Kuratoriumsmitglied des Deutschen Instituts für kleine und mittlere Unternehmen e.V., Berlin

Publications

W. Matiaske 2002: Organisation, Kommunikation und Architektur. Ergebnisbericht Nr. 04/2002, Werkstatt für Organisations- und Personalforschung, Berlin.
R. Kabst, W. Matiaske und I. Weller, 2002: Work flexibility and Outsourcing: The German example. Erscheint in: Flexible Working Practices.
W. Matiaske, T. Mellewigt und F.A. Stein (Hrsg.) 2000: Empirische Entscheidungs- und Organisationsforschung. Ansätze, Befunde, Methoden. Heidelberg: Physica
W. Matiaske, 1999: Soziales Kapital in Organisationen. Eine tauschtheoretische Studie. München, Mering: Hampp.
W. Matiaske, 1992: Wertorientierung und Führungssituationen. Eine Feldstudie zum Führungsstil leitender Angestellter. Bern, Frankfurt/Main, New York: Lang

Awards

1992 Förderpreis der Universität Paderborn