to Content

Dr. Werner STUFLESSER Präsident, EURAC - Europäische Akademie Bozen

CV

1968-1973 Studium der Mathematik, Wirtschafts- und Sozialstatistik, Jus und Wirtschaft, Universität Wien
1970-1973 Präsident, Studentenvereinigung "Studenc de Gherdeina"
1977 Promotion zum Dr.phil. (Mathematik und Statistik)
1977-1978 Oberschulprofessor, Mathematik/Statistik, Handelsoberschule St. Ulrich, Gröden
1978-1980 Statistikinspektor, Amt für Wirtschaftsprogrammierung der Südtiroler Landesverwaltung
1980-1982 Mitglied, Arbeitsgruppe zur Erstellung des Landesentwicklungsplanes 1980-82 (LEP)
1980-1996 Gründungsdirektor des 1980 ins Leben gerufenen Landesinstitutes für Statistik (ASTAT), Bozen
seit 1986 Mitglied zahlreicher Landeskommissionen und staatlicher Statistikkommissionen; u.a. dzt. Mitglied des Landesbeirates für Hochschulfürsorge
1989-1992 Ausarbeitung der Reform der Führungsstruktur der Südtiroler Landesverwaltung (L.G. Nr 10/92)
1990-1992 Mitarbeit, Erstellung des Landesentwicklungs- und -raumordnungsplanes (LEROP), 1992
seit 1992 Präsident (von 1992-96 auch Direktor), Europäische Akademie Bozen
1994-1998 Wissenschaftlicher Leiter, Fachbereich "Management und Unternehmenskultur", Europäische Akademie
1998 (SS) Lehrbeauftragter für "Internationales Verwaltungsmanagement", Institut für Verwaltungsmanagement, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 1999 Vizepräsident, "BEP - Büro für Europäische Programme, Innsbruck" (seit 1995 im Verwaltungsrat)
2000-2003 Beauftragter Lehrstuhlverantwortlicher, Fach "Personal und Organisation", Freie Universität Bozen

Publications

Verantwortlicher Direktor von 2 wissenschaftlichen Zeitschriften: "ASTAT-Info" (1982-96) und "Academia" (seit 1994)
Herausgeber von Publikationen:
Schriftenreihe des Landesinstitutes für Statistik, Nr. 1 bis Nr. 40
Statistische Jahrbücher für Südtirol (1986-95)
Mehrsprachigkeit und Schule, Nr. 12 der "Arbeitshefte" (Schriftenreihe der Europäischen Akademie Bozen) 1999