to Content

Dr. Wilfried SEIPEL Generaldirektor, Kunsthistorisches Museum, Wien

CV

 Studium der klassischen Philologie, Assyriologie und Ägyptologie in Wien, Heidelberg und Hamburg
1971 Mag. phil. Universität Heidelberg
1978 Dr. Phil. Universität Hamburg
1971-77 Univ.-Ass. für Ägyptologie an der Freien Universität Berlin
1977/78 Referent am Österreichischen Archäologischen Institut Kairo
1978-1983 Assistenzprofessor für Ägyptologie an der Universität Konstanz
1983 Lehrstuhlvertretung an der Universität Hamburg
1983-1985 Direktor der Städtischen Museen Konstanz
1985-1990 Direktor des Oberösterreichischen Landesmuseums in Linz
1990-2008 Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums Wien
ab 2009 Präsident des österreichischen Nationalkomitees des Internationalen Museumsrats

Memberships

Präsident des Österreichischen Museumsbundes
Präsident des Vereins der Freunde zur Erhaltung und Betreuung des künstlerischen Nachlasses von Fritz Wotruba, 1995

Publications

Gott, Mensch, Pharao. 1992
Mensch und Kosmos. 1990
Götter, Gräber und die Kunst. 1989
Herausgeber der Schriften des Kunsthistorischen Museums (1991 ff.) und Herausgeber von "Neues Museum" (1987 ff.).
Lexikon der Ägyptologie Wiesbaden 1971 ff.

Awards

Verleihung des Berufstitels "Professor" durch Bundespräsident Dr. Thomas Klestil, 2000
Verleihung des Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kultur 1. Klasse, 2001