to Content

Dr. LL.M. Wolfram KARL Professor für Völkerrecht an der Universität Salzburg, Ko-Direktor Österr. Institut für Menschenrechte

CV

 Studium der Rechtswissenschaften in Wien, Promotion 1964
 Studium des Völkerrechts in Cambridge, UK (LL.M. 1967)
1969-71 Rechtsbüro der EFTA in Genf
1981 Habilitation aus Völkerrecht an der Universität Salzburg
1989 Professor für Völkerrecht an der Universität Salzburg

Memberships

Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht
American Society of International Law
Beratendes Mitglied der Österr. Juristenkommission

Publications

Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Menschenrechtsschutz, in: Hummer (Hrsg.), Paradigmenwechsel im Völkerrecht zur Jahrtausendwende, Mainz - Wien 2002, S. 275-321
Herausgabe des internationalen Kommentars zu Europäischen Menschenrechtskonvention, Loseblattsammlung, seit 1986
Vertrag und später Praxis im Völkerrecht. Berlin 1983

Awards

1983 Paul-Guggenheim-Preis
1984 Leopold-Kunschak-Preis
2000 Dr. Heinrich Treichl-Humanitätspreis des Österr. Roten Kreuzes