to Content
Header Image

7 – Interconnected – faster and smarter, better governed?

-
Breakout / Working Group

Telecommunications is the key to global networking. The latest technologies enable us to transmit ever larger amounts of data in ever shorter intervals of time. The convergence of fixed and cellular networks, of language and data transmission facilitates the competition of a wide range of services. It is the state´s responsibility to establish regulations guaranteeing that this competition is of advantage to the customers.

Speakers

Vorstandsdirektor Telekom Austria

Ing. Mag. Rudolf FISCHER

Vorstandsdirektor Telekom Austria

 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien
1974-89 Alcatel Austria (vormals ITT Austria)
1974-75 Material- und Kapazitätsplanung (ITT)
1976 Technische Produktentwicklung (Vermittlungstechnik)
1977-80 Technischer Vertrieb für öffentliche Vermittlungssysteme (ITT)
1980-83 Übernahme der Funktion Marketing Controls bei ITT
1983-88 Leiter Finanzbuchhaltung und Steuern ab 1988, zusätzlich Verantwortung für das Controlling der Alcatel Austria
1989-93 Geschäftsführer AOSA (Joint Venture zwischen Siemens AG und Alcatel Austria)
1993-98 Vorstandsvorsitzender, United Telecom Investment bv, Niederlande; Planung, Finanzierung, Aufbau und Betrieb von Telekom-Netzen im internationalen Raum
1996-98 Vorsitzender LTAO (Vereinigung lokaler Telekombetreiber in Ungarn)
1998- Mitglied des Vorstands der Telekom Austria

Technology Symposium

show timetable