to Content
Header Image

Welcome Words

-
Marmorsaal, Oberes Belvedere
Plenary / Opening
german language

Speakers

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna Welcome
Direktorin, Österreichische Galerie Belvedere, Wien
Managing Director, Wiener Zeitung GmbH, Vienna

Dr. Caspar EINEM

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna

1967-1971 Studium der Rechtswissenschaften, Wien
1972-1977 Bewährungshelfer in Wien und Salzburg, zuletzt verantwortlich für Finanzen und Organisation des Trägervereins
1978-1979 Mitarbeiter, Ludwig Boltzmann-Institut für Kriminalsoziologie
1980-1991 Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien
1980-1986 Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien Bereich Konsumentenpolitik und -beratung
1985-1986 Betriebsratsvorsitzender, Arbeiterkammer Wien
1986-1991 ÖMV AG, zunächst als Leiter des Bereichs Unternehmensentwicklung und strategisches Controlling
1992-1994 Leiter der Kommunalpolitischen Abteilung (Konzernstrategie) bis 1992, dann bis zum Ausscheiden Direktor des Geschäftsbereichs Gas
1994 Berufung zum Staatssekretär im Bundeskanzleramt
1995-1997 Bundesminister für Inneres
1997-2000 Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr
  Mitglied im EU-Hauptausschuss, im Außenpolitischen Ausschuss und im Industrieausschuss
2000-2007 Abgeordneter zum Nationalrat, Wahlkreis Wien/Innen-West, Europasprecher der SPÖ,
2000 Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Grundrechtskonvent
2001-2007 Stellvertretender Vorsitzender der SPÖ-Nationalratsfraktion
2002-2003 Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Verfassungskonvent
2002-2008 Präsident des Bundes sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen
2004-2013 Chefredakteur der sozialdemokratischen Monatszeitschrift ZUKUNFT
2005-2008 Präsident des CEEP - Europäischer Sozialpartnerverband und seiner österr. Sektion - Verband d. öffentl. Wirtschaft u. Gemeinwirtschaft
2007-2011 Vorstandsmitglied in einem privaten Luftverkehrsunternehmen
seit 2011 Präsident, oiip - Österreichisches Institut für Internationale Politik
seit 2011 Aufsichtsratvorstand, Austro Control GmbH
seit 2012 Vizepräsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien
seit 2017 Aufsichtsratsvorsitzender, Gebrüder Weiss Holding AG, Wien

Dr. Agnes HUSSLEIN-ARCO

Direktorin, Österreichische Galerie Belvedere, Wien

1972-1979 Studium der Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien
1977 Studium an der Sorbonne und der École de Louvre, Paris
 Beruflicher Werdegang:
1979 Promotion zu Dr. phil. (Diss.: Herbert Boeckl - die Engelskapelle in Seckau)
1972-1973 Mitarbeiterin in der Galerie Ulysses
1973-1978 Experten-Elevin im Dorotheum
1978-1980 Expertin für Moderne Kunst im Dorotheum
1980-1981 Sotheby's New York - Expertin für Druckgraphik des 20. Jahrhunderts
1981-2000 Geschäftsführerin von Sotheby's Österreich
1988-1999 Geschäftsführerin von Sotheby's Budapest
1989-2000 Geschäftsführerin von Sotheby's Prag
1989-2000 Sotheby's-Expertin für Impressionismus, Klassische Moderne und Zeitgenössische Kunst weltweit
1990-2000 Senior Director für Sotheby's Europa
1990-2000 Organisation zahlreicher Fundraising-Events und Charity Veranstaltungen (u.a. "Kinder für Kinder" , "Krebshilfe") für Museen
1990-1998 Director of European Development des Guggenheim Museums New York
1995-2005 Aufbau, Beratung und Betreuung internationaler Sammlungen
1999-2000 Client Development Director für Sotheby's Europa
2001-2003 Direktorin des Rupertinum, Salzburg
2002-2004 Museum Moderner Kunst Kärnten
2003-2005 Geschäftsführung des Museum der Moderne Salzburg
2006 Design. Direktorin des Belvedere, Wien
 
 Jurymitgliedschaften:
seit 2007 Direktorin des Belvedere, Wien
2001-2003, 2005-2006 Ankaufsjury der Sammlung des Landes Kärnten
 
 Kuratorische Tätigkeiten (Auswahl):
1989-2000, 2006-2007 Maecenas-Preis der Initiativen Wirtschaft für Kunst
  GARTENLUST. Der Garten in der Kunst (gemeinsam mit Prof. Matthias Boeckl, Dr. Franz Smola, Elisabetta Bresciani)
  Neuaufstellung der Sammlungen (gemeinsam mit den Kuratoren der Sammlungsbereiche)
2007 Belvedere Wien: WIEN-PARIS. Van Gogh, Cézanne und Österreichs Moderne 1880-1960 (gemeinsam mit Prof. Matthias Boeckl und Dr. Franz Smola)
2007 Staatsoper Wien: NOISE. Von der Kunst der Malerei

Dr. Wolfgang RIEDLER

Managing Director, Wiener Zeitung GmbH, Vienna

1979-1989 Studium der Rechtswissenschaften (Dr. iur.)
1989-1991 Angestellter des Landes Steiermark
seit 1991 Beamter im höheren Dienst des Landes Steiermark
1995 Regierungsrat
1996-1997 Abgeordneter zum Nationalrat, SPÖ
2003-2008 Stadtrat für Finanzen, Graz
2008-2010 Stadtrat für Kultur und Gesundheit, Graz
2008-2010 Vorsitzender der SPÖ Graz
seit 2013 Geschäftsführer, Wiener Zeitung GmbH