to Content
Header Image

Opening speeches

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language

Speakers

Director, Department of Psychiatry, University of Ulm
Professor emeritus für Kultur- und Geistesgeschichte, Universität für angewandte Kunst, Wien

DDr. Manfred SPITZER

Director, Department of Psychiatry, University of Ulm

 Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte in Freiburg Medizin (1977-1983), Psychologie (1978-1984) und Philosophie (1978-1985) und besuchte Unterrichtsveranstaltungen in Mathematik, Biologie und Germanistik. Promotion in Medizin und Philosophie, Diplom im Fach Psychologie. Von 1983 bis 1988 Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie. 1989 Habilitation für das Fach Psychiatrie an der Universität Freiburg mit der Arbeit "Untersuchungen zum Wahnproblem. Ein Beitrag zur allgemeinen und klinischen Psychopathologie". Von 1990 bis 1997 Oberarzt an der psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg.
 Drei Forschungsaufenthalte in den USA prägten das weitere wissenschaftliche Werk von Manfred Spitzer an der Schnittstelle von Neurobiologie, experimenteller Psychologie und Psychiatrie: 1989/90 war er Visiting Associate Professor für Psychologie an der Harvard University, 1992 Visiting Scientist im Bereich Cognitive Neuroscience an der University of Oregon und 1994 Visiting Full Professor für Klinische Psychologie wieder an der Harvard University.
 Seit 1997 ist Manfred Spitzer Ärztlicher Direktor der neu gegründeten Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. Seine Forschungsschwerpunkte sind die allgemeine, experimentelle und klinische Psychopathologie unter Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Konzepte und Methoden. Insbesondere arbeitet er an der Kombination funktionell bildgebender Verfahren (multimodales Neuroimaging) zur genauen räumlichen und zeitlichen Lokalisation höherer geistiger Leistungen und deren pathologischer Veränderungen.

Dr. Manfred WAGNER

Professor emeritus für Kultur- und Geistesgeschichte, Universität für angewandte Kunst, Wien

seit 1974 Ordinarius für Kultur- und Geistesgeschichte an der Universität für Angewandte Kunst Wien
1978-1983 Mitglied diverser Beiräte im Bundesministerium für Unterricht und Kunst
1983-1984 Präsident der Österreichischen UNESCO-Kommission
1980-1988 Rektorstellvertreter der (ehem.) Hochschule für Angewandte Kunst in Wien
1988 Gastprofessur an der Humboldt-Universität zu Berlin
 seit1988 Gastdramaturg an den Opernhäusern Hamburg, Graz und Linz
1992-1997 Vizepräsident bzw. Präsident des Internationalen Zentrums für Kulturwissenschaften (IFK)
seit 1995 Lehrauftrag am Institut für Geschichte der Universität Wien
1995-2003 Diverse Lehraufträge an der Universität für Musik und darstellende Kunst
1997 Gründungsmitglied von GLOBart Pernegg
1997-2005 Referent für Geisteswissenschaften im Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
seit 1997 Präsident der Internationalen Schönberg-Gesellschaft
1999 Aufsichtsratsvorsitzender der Niederösterreichischen Kultur-Holding
seit 2004 Dekan der Klasse "Künste" der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste
2012 Emeritierung

Seminar Week

show timetable