to Content
Header Image

Expert Meeting 5: Sustainability and Transport

-
Breakout / Working Group
german language

Sorry, this entry is only available in German.

Speakers

Key Accountant Manager, Prokurist
Vice President for Marketing & Sales, Magna Steyr Engineering
Leiter, Abteilung für Umwelt-, Energie- und Infrastrukturpolitik, Wirtschaftskammer Österreich Chair

Dipl. Chem. Dr. Joachim LOHSE

Key Accountant Manager, Prokurist

1976-83 Studium der Chemie und Geowissenschaften in Hamburg und Southampton (UK)
1988 Promotion am Fachbereich Geowissenschaften an der Universität Hamburg
1989 Gründungsgesellschafter von Ökopol GmbH, Mitglied der Geschäftsleitung

Ing. Harald PIPPENBACH

Vice President for Marketing & Sales, Magna Steyr Engineering

 Studium Maschinenbau mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorenbau an der Technischen Universität Graz
 Danach Leitung von Entwicklungsprojekten mit japan. und amerikan. Fahrzeugherstellern bei Steyr-Daimler-Puch Graz
1989 Wechsel zu AVL List GmbH, verantwortlich für den Bereich Organisations- und Strategieentwicklung
1998 Leiter der Vorentwicklung bei Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik, verantwortlich für Aktivitäten zur Beschleunigung der Entwicklung (Methodenstudien, Softwareentwicklung, Simulation), Produktentwicklung, Beschäftigung mit neuen Fertigungstechnologien und Materialien und deren Einführung sowie der Gestaltung von Förderungs- und Forschungsprogrammen und Forschungskooperationen
seit 2001 Vice President for Marketing & Sales, Magna Steyr Engineering

Dipl.-Ing. Martin SANDER

 Studium Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Universität Kaiserslautern
 -1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter
1999- Bereichsleiter bei FORGIS (umweltgerechte Produktentwicklung)

Mag. Dr. Stephan SCHWARZER

Leiter, Abteilung für Umwelt-, Energie- und Infrastrukturpolitik, Wirtschaftskammer Österreich

 Doktor der Rechtswissenschaften (Universität Wien)
 Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Wirtschaftsuniversität Wien)
 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Verfassungsgerichtshof
1981-1986 Universitätsassistent am Institut für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien
 Vertretung einer Professur für Öffentliches Recht in Bonn
1986 Ministerbüro des Umweltministeriums
seit 1993 Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich

Economic Symposium

show timetable