to Content
Header Image

Forschungskooperation als Herausforderung und Chance für die Universitäten im Alpenraum

Plenary / Panel

Speakers

Ordinarius für BWL mit besonderer Berücksichtigung der Tourismuswirtschaft Geschäftsführender Direktor des Instituts für öffentliche Dienstleistungen und Tourismus der Universität St. Gallen
Institut für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung Institut für Mathematik an der Universität Klagenfurt
Vice Rector for Teaching and Students, Institute of Ecology, University of Innsbruck
Professor für Politikwissenschaft an der Universität Konstanz
Professor für Finanzwissenschaften, Universität Innsbruck

Dr. Thomas BIEGER

Ordinarius für BWL mit besonderer Berücksichtigung der Tourismuswirtschaft Geschäftsführender Direktor des Instituts für öffentliche Dienstleistungen und Tourismus der Universität St. Gallen

1984 Lizentiat (Schwergewicht Betriebswirtschaftslehre)
1987 Doktorrat an der Universität Basel
1985-1987 Mitarbeit am Institut für angewandte Wirtschaftsforschung der Universität Basel
1985-1991 Dozent der höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule Luzern
1988 Aufbau der Höheren Fachschule für Tourismus, Fachvorstand Marketing und Konzeption des Instituts für Tourismuswirtschaft
1991 Restrukturierung und Führung der Mittelschule Samedan mit Internat als privatrechtliche AG. Aufbau und Angliederung der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden
seit 1998 Mitglied der Schulleitung der höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule Luzern
seit 1999 Ordinarius für BWL mit besonderer Berücksichtigung der Tourismuswirtschaft

Mag. Dr. Roland FISCHER

Institut für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung Institut für Mathematik an der Universität Klagenfurt

 Studium Mathematik und Physik an der Universität Wien
1968-70 Lehrer an HTL
 Seit 1974 Professor für Mathematik mit besonderer Berücksichtigung der Didaktik an der Universität Klagenfurt. Ausbildung in Gruppendynamik.
 Seit 1980 Mitglied des Instituts für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universiäten Graz, Innsbruck, Klagenfurt und Wien (IFF)
1970-74 Assistent an der Universität Salzburg, dort Habilitation für Mathematik.
seit 1994 dessen Leiter. Gastaufenthalte in Deutschland und in den USA

Dr. Roland PSENNER

Vice Rector for Teaching and Students, Institute of Ecology, University of Innsbruck

 Studium der Mikrobiologie, Biochemie und Limnologie, Karl-Franzens-Universität Innsbruck
 Arbeit an der Österr. Akademie der Wissenschaften, am Institut für Limnologie in Mondsee
1997 Professor für Limnologie der Universität Innsbruck

Dr. Gerald SCHNEIDER

Professor für Politikwissenschaft an der Universität Konstanz

1981-1983 Ausbildung zum Journalisten BR in Winterthur, Bern und Zürich
1983-1988 Studium an der Universität Zürich, Lizentiatsabschluss.(M.A.)
1985-1988 Mitarbeiter von Professor Daniel Frei, Universität Zürich
1987 Stipendium für Besuch des ECPR-Kurses, Universität Essex
1989-1991 Doktorand und Assistent in Zürich, Promotion Sommer 1991.
1991-1995 Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds für fortgeschrittene Forscher
1995-1996 Vertretungen an der Universität Konstanz
1996-1997 Professor für Politikwissenschaft (C 3) an der Universität Stuttgart
seit 1997 Professor für Politikwissenschaft (C 4) an der Universität Konstanz
1998 Visiting Scholar, PRIO, Oslo

Dr. Christian SMEKAL

Professor für Finanzwissenschaften, Universität Innsbruck

1958-63 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck
1961-70 Assistent am Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck
1968 Habilitation an der Universität Innsbruck
1970-72 a.o. Professor für Finanzwissenschaften
seit 1972 Professor für Finanzwissenschaft
1979-81 Dekan der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck
seit 1976 mehrmaliger Vorstand des Instituts für Finanzwissenschaft
ab 1994 Rektor der Universität Innsbruck