to Content
Header Image

Sustainable architecture: Tomorrow s solution or yesterday s dream

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language

Speakers

Freie Architektin und freie Publizistin
Architect, London
Freischaffender Architekt
Chief Executive Officer, d. swarovski tourism services gmbh, Wattens Chair

Dipl.-Ing. Dominique GAUZIN-MÜLLER

Freie Architektin und freie Publizistin

1978-84 Architekturstudium in Paris (Ecole des Beaux-arts, Architekturschule Paris-Tolbiac, Atelier Roland Schweitzer und Atelier Marion Tournon-Branly)
1980-89 Mitarbeit in mehreren Architekturbüros in Frankreich und Deutschland
seit 1980 Freie Publizistin und Autorin
1983 Seminar "Energy planning and the environment", Sommeruniversität, Oslo
1984 Architekturdiplom
1984-85 Spezialisierung über Holzkonstruktion, Paris, Diplom CEAA Bois
1987-89 Projektleiterin im Architekturbüro Richard Bregler, Schwaikheim
1988-89 Seminar über "Die Identität der Stadt", Städtebauliches Institut der Universität Stuttgart
 angemeldet bei der Architektenkammer Baden-Württemberg seit 1992
seit 1989 Freie Architektin (TH)
seit 1996 Mitarbeit beim Comité national pour le développement du bois, Paris, Organisation von Studienreise für französische Architekten in Deutschland und Österreich
1999 Mitarbeit als Beraterin für Holzkonstruktion im Team Michael Jockers bei dem Wettbewerb für die Öko-Schule in Mirecourt, Frankreich

Dipl. Arch. Ian RITCHIE

Architect, London

 co-founded Rice Francis Ritchie (RFR) design engineers Paris
 contributed to internationally renowned projects such as: Jubilee Line Extension, Bermondsey Station, Southwark; International Regatta Centre, Albert Dock, Newham; Ecology Gallery, Natural History Museum, UK; Offices, Stockley Park; Crystal Palace Concert Platform, Bromley; Scotland's Home of Tomorrow, Glasgow; Electricité de France Pylons; Terrasson Cultural Greenhouse; Albert Cultural and Sports Centre; Louvre Sculpture Courts and Pyramids; La Villette Cité des Sciences in Paris; L'Arche Cloud, La Défense; Reina Sofia Museum of Modern Art, Madrid; International Exhibition Centre Glass Hall, Leipzig; City Monument to celebrate 3rd Millenium, Milan; Ireland's National Monument to celebrate the 3rd Millenium
1981 Ian Ritchie Architects, London
 Professor at the Leeds University School of Civil Engineering
 Advisor to the Lord Chancellor, UK Government
 Governor, Royal Shakespeare Company
 Advisor, Ove Arup Foundation
 Emeritus Commissioner, CABE (Commission for Architecture and the Built Environment)
1992-95 visiting Professor at the Technical University of Vienna and Moscow University

Dipl.-Ing. Dr. Martin TREBERSPURG

Freischaffender Architekt

 Studium Architektur und Bauingenieurwesen an der TU Wien, Diplom 1977
 Berufspraxis: Prof. Gsteu Wien; Prof. Schweighofer Wien; Architekt Silberkuhl, Essen
seit 1982 freischaffender Architekt
1982-96 Universitätsassistent TU Wien
seit 1993 Lehrauftrag Solares Bauen TU Wien

Dr. Andreas BRAUN

Chief Executive Officer, d. swarovski tourism services gmbh, Wattens

1969-1982 Verwaltungs- und Verfassungsjurist im öffentlichen Dienst
ab 1982 Leiter der Tirol Werbung, Wegbereiter für eine breite Thematisierung des Phänomens Tourismus
  Positionierung und Leitung der Swarovski Kristallwelt als eine Verschmelzung von Industrie, Tourismus und Kultur
ab 1995 Kommunikationsmanager bei der Swarovski Gruppe
2001-2010 Vertretung des Landes Tirol im Stiftungsrat des ORF
seit 2001 Geschäftsführer der d. swarovski tourism services gmbh, einer 100 %igen Tochtergesellschaft von Swarovski