to Content
Header Image

Austria: Reality without Construction?

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
german language

Speakers

Bundesobmann, Österreichischer Seniorenbund, Wien
Abgeordneter zum Europäischen Parlament a. D., Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz, Wien
Professor und Leiter, Abteilung für Humangeographie, Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien Abstract
Nach einigen Anmerkungen zum Begriff  Baukultur wird versucht, die Leitfragen der Veranstaltung zu beantworten: Warum ist eine sozial und ökologisch motivierte Siedlungs- und Stadtentwicklung in Österreich bundesweit schwer planbar, geschweige denn durchsetzbar? Wie könnte den bestehenden Verhältnissen entgegengewirkt werden? Die Antwort auf die erste Frage wird aus den Unzulänglichkeiten des hierzulande wirksamen Systems der Raumordnung sowie der Eigendynamik des Politiksystems und den Zwängen der politischen Ökonomie abgeleitet. Die bestehenden Verhältnisse führen mit Notwendigkeit zu einer Perversion eines Grundprinzips der Architektur. Heute gilt: Form follows money. Eine Problemlösung wäre machbar, erscheint unter den bestehenden Rahmenbedingungen aber höchst unwahrscheinlich.
Raumplaner, Filmemacher und Fachpublizist, Wien Chair

Dr. Andreas KHOL

Bundesobmann, Österreichischer Seniorenbund, Wien

1963 Promotion Dr.jur., Studien in Innsbruck und Paris
1966-1969 Generalsekretär, Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik, Wien
1969 Habilitation, Universität Wien
1969-1973 Sekretär beim Österreichischen Verfassungsgerichtshof und im Sekretariat des Europarates; Jurist, Europäische Menschenrechtskommission; Sekretär, Expertenkomitee für Menschenrechte
1974-1992 Direktor, Politische Akademie der Österreichischen Volkspartei, Wien
1994-2002 Klubobmann, ÖVP-Parlamentsklub, Wien
2002-2006 Präsident, Nationalrat der Bundesrepublik Österreich, Wien
seit 2005 Bundesobmann, Österreichischer Seniorenbund; Präsident, Österreichischer Seniorenrat, Wien

Dr. Johannes VOGGENHUBER

Abgeordneter zum Europäischen Parlament a. D., Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz, Wien

 Mitbegründer der Grünen Österreichs
1977-1982 Sprecher, Bürgerliste Salzburg
1982-1987 Stadtrat, Bürgerliste in Salzburg: Stadtplanung, Altstadtsanierung, Verkehr, Umwelt und Baubehörde; Initiator, Salzburger Stadtplanungsmodell
1988-1991 Bundesgeschäftsführer, Grüne Alternative
1990-1996 Abgeordneter zum Nationalrat
1990-1992 Fraktionsvorsitzender der Grünen im Nationalrat
1991-2009 Europasprecher der Grünen
1995-2009 Abgeordneter zum Europäischen Parlament
2002-2003 Mitglied des EU-Konvents

Dr. Peter WEICHHART

Professor und Leiter, Abteilung für Humangeographie, Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien

1973 Promotion
1986 Habilitation
1993 ao. Univ.-Prof, Salzburg
  Gastprofessuren, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung GmbH, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich, Radboud University Nijmegen
2000 O. Univ.-Prof., Wien
1992-2004 Vorstandsvorsitzender, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

Dr. Reinhard SEISS

Raumplaner, Filmemacher und Fachpublizist, Wien

1988-1994 Studium Raumplanung und Raumordnung, Technische Universität Wien
1993-1996 Arbeitsaufenthalte in Berlin, Dresden und Nordrhein-Westfalen
seit 1993 Produktion und Gestaltung urbanistischer Film- und Fernsehdokumentationen
  Architektur-, Planungs- und Kulturfachzeitschriften, diverse Buchbeiträge
  Gastvorlesungen u. a. in Wien, Stuttgart, Hannover, Zürich, Paris, Teheran, Mumbai und Yogyakarta
seit 1994 Fachpublizist, regelmäßige Beiträge für internationale Zeitungen
1995-2000 Mitarbeit, Stadtplanungsprojekte, Russland
1998 Lehrauftrag, Fakultät Medien, Bauhaus-Universität Weimar
1999 Gründung, seither Leitung, Verein URBAN+ [Kommunikation in Stadt- und Raumplanung], Wien
  konzeptionelle und beratende Tätigkeit für Stadtplanungsämter
  Architekturfakultäten, Wissenschafts- und Kulturinstitutionen
  internationale Vortragstätigkeit, Gestaltung urbanistischer Hörfunkbeiträge
seit 1999 Autor diverser Studien, Organisation und Moderation von Fachveranstaltungen
2004 Experte, parlamentarische Enquete-Kommission "Architekturpolitik und Baukultur in Österreich"
2005-2008 Lehrauftrag, Kunstuniversität Linz, Institut Raum und Design
2007 Promotion, Technische Universität Wien
2007/2009 Lehraufträge, Technische Universität Wien, Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen
seit 2009 Mitglied, Beirat für Baukultur, Bundeskanzleramt

Built Environment Symposium

show timetable