to Content
Header Image

Panel discussion: “Better regulation”

-
Hotel Alpbacherhof
Plenary / Panel
german language

Speakers

Member of the Management Board, Austrian Association of Popular Banks, Vienna
Vorstandsvorsitzender, Schoellerbank AG, Wien
Geschäftsleiter und Direktor, Raiffeisenbank Wörgl Kufstein; Aufsichtsratsvorsitzender, RLB Tirol AG, Wörgl
Generalsekretär, Verband der Österreichischen Landes-Hypothekenbanken, Wien
Abgeordneter zum Nationalrat, Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei; Generalsekretär, Österreichischer Sparkassenverband, Wien
Managing Director, Bank and Insurance Division, Austrian Federal Economic Chamber, Vienna Chair

Mag. Dr. Rainer BORNS

Member of the Management Board, Austrian Association of Popular Banks, Vienna

1992-1993 Gerichtspraxis Bezirksgericht Gänserndorf und Handelsgericht Wien
1993-1995 Assistent am Institut für Zivilrecht, Universität Wien
seit 1994 Lehrbeauftragter im Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Niederösterreich, Wien
1995-1997 Lektor für Zivilrecht, Universität Wien
  Vertreter des Volksbankensektors in der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken
1995-2001 Leiter der Abteilung Interessenvertretung im Vorstandsbereich Anwaltschaft des Österreichischen Genossenschaftsverbandes (Schulze-Delitzsch),
  Mitglied des Vorstandes der Volksbank Quadrat Bank AG;
  Geschäftsleiter der Spar- und Vorschusskasse der Angestellten, "Wiener Städtische Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft" reg.Gen.m.b.H.;
  Mitglied des Exekutivkomitees der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken;
  Lektor für Genossenschaftswesen, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 2001 Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Genossenschaftsverbandes;

Jürgen DANZMAYR

Vorstandsvorsitzender, Schoellerbank AG, Wien

1970-1977 Anlageberatung, Börsedisposition, Abrechnungsgruppe, Wertpapierschalter, Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
1977-1981 Stellv. Leiter der Wertpapierabteilung, Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
1981-1989 Leiter der Abteilung für Einlagen und Wertpapiergeschäft, Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
1989-1991 Stellv. Bereichsleiter Einlagen und Wertpapiergeschäft, Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
1991-1992 Leiter des Bereiches Einlagen und Wertpapiergeschäft, Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
1992-1998 Vorstandsmitglied der Salzburger Kredit- und Wechsel-Bank AG (SKWB)
1998 Fusion von SKWB und Schoellerbank
1998-2001 Sprecher des Vorstandes der SKWB Schoellerbank AG
2001 Mitglied des Vorstandes der Creditanstalt Bankverein AG
seit 2001 Vorsitzender des Vorstandes der Schoellerbank AG

Peter GREIDERER

Geschäftsleiter und Direktor, Raiffeisenbank Wörgl Kufstein; Aufsichtsratsvorsitzender, RLB Tirol AG, Wörgl

 Ein Berufsleben im Bankenbereich
1963-1972 Handels- und Gewerbebank Innsbruck (Volksbank)
seit 1971 Bankstellenleiter Hopfgarten
1973-1977 Österreichische Länderbank AG-Prokurist und Bankstellenleitung
1978-1982 RLB-Bankstellenleitung Kufstein
seit 1982 Geschäftsleitung und Direktor der RBK Wörgl Kufstein im Sinne des BWG

Dr. Christoph HIESBERGER

Generalsekretär, Verband der Österreichischen Landes-Hypothekenbanken, Wien

1979-1984 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
1984 Gerichtsjahr
1985-1990 Creditanstalt-Bankverein, Rechtsabteilung
1991-1993 Rechtsanwaltspraxis
ab 1994 Verband der österreichischen Landes-Hypothekenbanken
  Landes- Hypothekenbanken
seit 1999 Stellvertretender Generalsekretär und Vorstand der Pfandbriefstelle der österreichischen
seit 2005 Generalsekretär des Verbandes

Mag. Michael IKRATH

Abgeordneter zum Nationalrat, Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei; Generalsekretär, Österreichischer Sparkassenverband, Wien

1975-1983 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
1982-1983 Vereinigung Österreichischer Industrieller, Wien
1984-1985 Product Manager Henkel Austria, Wien
1985-1994 Leiter des Bereiches Vorstandssekretariat / Strategisches Management / Volkswirtschaft, GiroCredit Bank AG, Wien
1994-2004 Leiter der Bereiche Konzernkommunikation, Marketing und Sparkassen sowie Konzernkommunikation und corporate affairs, Erste Bank AG, Wien
seit 2003 Abgeordneter zum Nationalrat (ÖVP) und Stv. Vorsitzender des Finanzausschusses, Wien
seit 2004 Generalsekretär, Österreichischer Sparkassenverband, Wien

Dr. Herbert PICHLER

Managing Director, Bank and Insurance Division, Austrian Federal Economic Chamber, Vienna

1964-1969 School of Law, University of Vienna
1971 Economics Department, Chamber of Commerce of Vienna
1972-1985 Chief Executive Assistant to the President of the Austrian Federal Economic Chamber
 until 1999 Lecturer, Vienna University of Economics and Business
since 1986 Managing Director (Syndic) of the Division Bank and Insurance, Austrian Federal Economic Chamber

Banking Seminar

show timetable