to Content
Header Image

The Art Market and Universities of Art

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Debate
german language

Speakers

Professor for Graphic and Printgraphic Techniques, Academy of Fine Arts Vienna Abstract
Meine Grundthese: Es gibt nicht einen Kunstmarkt sondern viele, teilweise sehr verschiedene Formen von Märkten, auf denen die speziellen Arbeiten und Leistungen von Künstlerinnen gefragt sind. Dies entspricht der Auffächerung der Technologien, Inhalte und Handlungsfelder, die sich seit Begin der klassischen Moderne bis in die Gegenwart in den Bildenden Künsten beobachten lässt.
Dem entspricht auch der Wandel von Kunstakademien zu Kunstuniversitäten mit der Öffnung und Erweiterung der angebotenen künstlerischen Praxisformen und der Intensivierung des theoretischen Studienangebotes. Die Lehre orientiert sich dabei vor allen auf die inhaltlichen und technischen Angebote, die Studierenden und jungen Künstlerinnen treffen selbst die Entscheidungen welche Praxisformen, Techniken und Inhalte für sie relevant sind und wie die Entwicklung ihrer Arbeiten Phänomene der Kunstmärkte berücksichtigt oder auch nicht.
Die Lehrenden, ihre Erfahrungen und eigenen Praxisformen und Haltungen können ein Bezugsrahmen und Hintergrund für die Entwicklung einer eigenen Haltung, Disziplin und Fokussierung der nächsten Generationen von Künstlerinnen sein.
Head, Art History, University of Applied Arts Vienna
Head, Department for Experimental Art, University of Art and Design, Linz
Vice Rector for Art and Research, Academy of Fine Arts Vienna Chair

o. Univ.-Prof. Gunter DAMISCH

Professor for Graphic and Printgraphic Techniques, Academy of Fine Arts Vienna

1977-1983 Akademie der Bildenden Künste, Wien, Meisterklasse Prof. Max Melcher und Prof. Arnulf Rainer, Diplom der Grafik
1992 Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste, Wien, Meisterklasse für Grafik
seit 1998 Ordentliche Professur an der Akademie der Bildenden Künste Wien

Mag. Dr. Eva KERNBAUER

Head, Art History, University of Applied Arts Vienna

2002-2004 Curatorial Assistant,Kunsthalle Vienna
2004-2006 IFK_Junior Fellow, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Vienna
2006-2008 Curatorial Assistant and Researcher, MUMOK, Vienna
2008-2011 Assistant Professor, Institute of Art History, University of Berne
2011-2012 APART_Project Leader, Austrian Academy of Science, Vienna
since 2012 Professor and Head, Art History, University of Applied Arts, Vienna

Dipl. art Andrea VAN DER STRAETEN

Head, Department for Experimental Art, University of Art and Design, Linz

 Studies of German Literature, Political Sciences, Marburg/Lahn
 Studies of Visual Communication, University of Fine Arts, Hamburg
2001 Visiting Artist and Lecturer, School of Art and Design, University of Illinois, Chicago
2002 Visiting Lecturer, Piet Zwart Institute for Postgraduate Studies, Willem de Kooning Akademie, Rotterdam
1999-2000 Professor for Photography, University for Applied Arts, Vienna
2002-2005 Head, Institute for Fine Arts and Cultural Theory, University of Art and Design, Linz
since 2002 Professor for Experimental Art, University of Art and Design, Linz

Mag. Dr. MLitt Andrea BRAIDT

Vice Rector for Art and Research, Academy of Fine Arts Vienna

1999-2001 Researcher, International Cultural Documentation Centre, Vienna
2001-2003 Junior Fellow and Abroad Fellow, IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Vienna
2003-2004 Visiting Professor, Gender Studies Department, Central European University, Budapest
2004-2011 Senior Scientist, Department for Theatre, Film and Media Studies, University of Vienna
since 2011 Vice Rector for Art and Research, Academy of Fine Arts Vienna