to Content
Header Image

Rationalitäten und Irrationalitäten in der Medienberichterstattung – das Beispiel Wissenschaft

-
Schrödingersaal
Plenary / Panel

Speakers

Geschäftsführender Direktor des Instituts und Professur für Kommunikationswissenschaft, Technische Universität Dresden

Dr. Wolfgang DONSBACH

Geschäftsführender Direktor des Instituts und Professur für Kommunikationswissenschaft, Technische Universität Dresden

 Studium der Fächer Publizistikwissenschaft, Politikwissenschaft, Ethnologie an der Universität Mainz
1989 Habilitation
1977 wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Dortmund und Mainz (1978-1991)
1989/90 Fellow am Gannett Center for Media Studies der Columbia University New York
1990 Gastprofessor an der Syracuse University
1991-1993 Lehrstuhlvertreter am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der FU Berlin
seit 1991 Gastprofessor der Facultad de Ciencias de la Información der Universidad de Navarra, Pamplona
 Seit 1993 Professor an der TU Dresden.
1999 Gastprofessor auf dem Lombard-Lehrstuhl der Kennedy School of Government, Harvard University

Health Symposium

show timetable