to Content
Header Image

Closing words

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
german language
Vorsitzender, IDM - Institut für den Donauraum und Mitteleuropa, Wien

Dr. Erhard BUSEK

Vorsitzender, IDM - Institut für den Donauraum und Mitteleuropa, Wien

Studium an der Universität Wien, Juridische Fakultät Parlamentssekretär im Österreichischen Nationalrat Vorsitzender des Österreichischen Bundesjugendringes Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes Generalsekretär der Österreichischen Volkspartei Stadtrat in Wien Landesparteiobmann der Wiener Volkspartei Landeshauptmann-Stellvertreter und Vizebürgermeister von Wien Bundesminister für Wissenschaft und Forschung Bundesminister für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten Vizekanzler der Republik Österreich und Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei Regierungsbeauftragter der österreichischen Bundesregierung für EU-Erweiterungsfragen Sonderkoordinator des Stabilitätspaktes für Südosteuropa Vizepräsident des Vienna Economic Forums (VEF) Berater des Außenministers der Tschechischen Regierung in Fragen des westlichen Balkans während der EU-Präsidentschaft 1. Hälfte 2009 Präsident des Europäischen Forums Alpbach Vorsitzender der ERSTE Stiftung Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) Koordinator der Southeast European Cooperative Initiative (SECI) Präsident des Vienna Economic Forums (VEF) Vorsitzender des Universitätsrates, Medizinische Universität Wien Jean Monnet Chair ad personam Präsident des Herbert-Batliner-Europainstituts
1959-1963
1964-1968
1966-1969
1972-1976
1975-1976
1976-1978
1976-1989
1978-1987
1989-1994
1994-1995
1991-1995
2000-2001
2002-2008
2004-2005
2008-2009
2000-2012
 
 Aktuelle Funktionen:
2005-2014
seit 1995
seit 1996
seit 2005
seit 2008
seit 2008
seit 2009

Economic Symposium

show timetable
Kategorie: all Breakout Plenary Social

29.08.2007

12:00 - 12:15 Opening Plenary
12:15 - 14:15 Full employment in Europe: The labour market amid economic legitimacy and ethical demands Plenary
14:45 - 15:15 Facts and figures: The European labour market in the global context Plenary
15:15 - 16:15 Discussion: The European labour market in the global context Plenary
18:30 - 21:00 Reception hosted by the Austrian National Bank Social

30.08.2007

07:00 - 08:30 Impulses: Magic word flexicurity Plenary
09:00 - 10:30 Discussion: Magic word flexicurity. What can an active labour market policy achieve? Plenary
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 09: Work-Life-Balance: Ziel oder Widerspruch? Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 12: Do safe labour structures impede creativity? Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 03: Chances and constraints of flexibilisation: Labour time, performance, age Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 08: Arbeitswelt Tourismus und Freizeitwirtschaft – Ein Ausblick in das Jahr 2020 Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 10: Unternehmen als Integrationsmotor Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 02: Steuern Steuern Beschäftigung? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 04: Bildung und Lebenslanges Lernen Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 06: Herausforderungen der Arbeitsmärkte in Mittel-/Osteuropa Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 11: Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 01: Qualität im Gesundheitswesen – Jobmotor der Zukunft? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 05: Arbeit und Mobilität Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 07: Changing values – relentless technology change Breakout
18:30 - 21:00 Reception hosted by T-Systems Austria and Tele2 Social

31.08.2007

07:00 - 10:45 Political perspectives Plenary
10:45 - 11:00 Closing words Plenary