to Content
Header Image

3 – Religions in Europe and their perception of women

-
Hauptschule
Seminar / Seminar
Vizepräsidentin und Mitbegründerin, Edith Stein Gesellschaft Deutschland, Speyer
Seit 1994 ordentliche Professur an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Dr. Hanna-Barbara GERL-FALKOVITZ

Vizepräsidentin und Mitbegründerin, Edith Stein Gesellschaft Deutschland, Speyer

Studium der Philosophie, Germanistik und Politischen Wissenschaften an den Universitäten München und Heidelberg Promotion in München halbjährliche Tätigkeit (neben der Habilitation) als Studienleiterin auf Burg Rothenfels am Main Habilitation über die italienische Renaissancephilosophie an der Universität München; ab 1980 ebenda Privatdozentin mit verschiedenen Lehrstuhlvertretungen in München (SS 1982) und Bayreuth (SS 1986 - SS 1987 in Religionsphilosophie) Akademische Oberrätin am Seminar für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie der Universität München /1990 Gastprofessur an der Kath. Universität Eichstätt Professorin für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Weingarten /93 Lehrstuhlvertretung für Prof. Dr. Dr. Hans Maier am Seminar für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie (»Guardini-Institut«) der Universität München Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft an der Technischen Universität Dresden Gastprofessorin an der Cattedra Rosmini der Universität von Trient/Italien
1965-1970
1970
1975-1984
 SS 1988 Lehrauftrag an der Universität Tübingen
1979
1988-1989
1989
1989-1993
1992
1993-2011
2007

Dr. Wiebke WALTHER

Seit 1994 ordentliche Professur an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Lehrtätigkeit an der Universität Leipzig
 längjährige Tätigkeit in Lehre und Forschung an der MLU Halle
1983-1984
 Seit 1989 Lehrtätigkeit an der Universität Bamberg
 Seit 1989 Lehrtätigkeit an der Universität Würzburg
 Seit 1990 Lehrstuhl-/Professurvertretungen an der FU Berlin, den Universitäten Würzburg, Frankfurt/M., Saarbrücken, Erlangen.

Seminarweek

show timetable