to Content
Header Image

Vienna Lectures: Art, Money, Market, Trust

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
german language

Speakers

Rector, University of Applied Arts Vienna Introduction
Science Adviser, City of Vienna Introduction
Professor, Abteilung für Experimentelle Gestaltung, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
Journalistin, Stimmtrainerin, Sprecherin und Moderatorin, ORF Chair
Direktorin, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg Comment
Geschäftsführerin, GQ Kulturberatung und Kulturforschung KG, Wien Comment

Dr. Gerald BAST

Rector, University of Applied Arts Vienna

 Studium der Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz
1978-1980 Tätigkeit bei Gericht und bei der Staatsanwaltschaft
1981-1999 Beamter im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
bis 1999 Vortragender und Prüfer an der Verwaltungsakademie des Bundes (Universitätsrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Dienstrecht, Universitätsreform, Dezentralisierung/ Deregulierung)
1991-1999 Leiter der Abteilung für Organisationsrecht und Grundsatzfragen der Reform der Universitäten und Kunsthochschulen im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
 Gewerberechtliche Befähigung zur Ausübung der Tätigkeit als Unternehmensberater für Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen
1992-1999 Konsulententätigkeit bei der Ludwig Boltzmann Gesellschaft für wissenschaftliche Forschung
seit 2000 Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien

Dr. Hubert Christian EHALT

Science Adviser, City of Vienna

 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte, Soziologie, Philosophie, Psychologie und Pädagogik, Habilitation für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Neuzeit
seit 1980 Lehre an der Universität Wien
seit 1984 Herausgabe der "Kulturstudien"
seit 1984 Wissenschaftsreferent der Stadt Wien
seit 1987 Planung und Koordination der "Wiener Vorlesungen" der Stadt Wien (bisher über 1200 Veranstaltungen)
seit 1990 Herausgabe der Wiener Vorlesungen derzeit in 9 Buchreihen (über 250 Bände)
seit 1996 Leiter des Institutes für Historische Anthropologie
2000 Habilitation im Fach Sozialgeschichte
2003 Professor an der Universität Wien
 Gastprofessuren u.a. an der Universität für angewandte Kunst Wien, an der Universität für Künstlerische und Industrielle Gestaltung Linz, an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2008 Honorarprofessor an der Universität für angewandte Kunst Wien

Dr. Herbert LACHMAYER

Professor, Abteilung für Experimentelle Gestaltung, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

  Lehrtätigkeiten in Berlin, Wien, London und Linz
  Schwerpunkt Kunst- und Kulturwissenschaften
  Kurator kulturgeschichtlicher Ausstellungen
2000 Gründung des Da Ponte Instituts für Librettologie, Don Juan Forschung und Sammlungsgeschichte.
seit 1991 Professor, Kunstuniversität Linz
 
 Ausstellungen (Auswahl): Work&Culture, Büro, Inszenierung der Arbeit (Linz 1998); Salieri sulle tracce di Mozart (Palazzo Reale, Mailand 2004/2005); Mozart. Experiment Aufklärung (Albertina 2006); Lorenzo Da Ponte. Aufbruch in die neue Welt (Jüdisches Museum 2006); Wolfgang Amadé. Ein ganz normales Wunderkind (ZOOM Kindermuseum); Wozu braucht Carl August einen Goethe, Fürstliche Sehnsucht nach Individualismus (Stadtschloss Weimar 2008); Haydn Explosiv, eine europäische Karriere am Fürstenhof der Esterházy (Eisenstadt 2009).
2009 Gastprofessur, Stanford University

Karin STEGER

Journalistin, Stimmtrainerin, Sprecherin und Moderatorin, ORF

 Journalistin, Stimmtrainerin, Sprecherin und Moderatorin beim ORF (Radio Ö1, Radiokolleg, Dimensionen, Moment, Leben heute und TV, Thema, Report, Heimat fremde Heimat, Am Schauplatz, LebensArt und ArtGenossen) sowie bei öffentlichen Veranstaltungen.

Dr. Hildegund AMANSHAUSER

Direktorin, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg

 Kunsthistorikerin, Kuratorin, Autorin
1981-1985 freie Forschungs- und Vermittlungstätigkeit, zahlreiche Publikationen zur modernen und zeitgenössischen Kunst
1985-1987 Kuratorin für Grafik und Fotografie Museum moderne Kunst Wien
1987-1992 Generalsekretärin Wiener Secession
1991 Österreichische Kommissärin Biennale Sao Paulo
1992-2004 Direktorin des Salzburger Kunstvereins
2004-2009 Professur für Kunstwissenschaft / Kunst und Öffentlichkeit an der Kunstakademie Münster
seit 2009 Direktorin der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg

Mag. Caroline KONRAD

Geschäftsführerin, GQ Kulturberatung und Kulturforschung KG, Wien

 Studierte Kunstgeschichte und Architektur in Wien und Hamburg
 Absolvierte ein Postgraduate in Kulturmanagement in Wien
 War für die Peggy Guggenheim Collection in Venedig, die Galerie Meyer Kainer, die Secession und das Kammermusikfestival Allegro Vivo tätig
 Vorstandsmitglied der IG Kultur Wien
seit 2001 Geschäftsführerin der GQ Kulturberatung und Kulturforschung KG

Cultural Programme

show timetable
Kategorie: all CulturePlenary
Genre: all LecturePanel