zum Inhalt
Header Image

Interaktive Diskussion: About Balconies & Utopias | A new story for Europe

„Europa ist nicht die Integration von Staaten, sondern die Vereinigung von Menschen!“ So proklamierten es 30.000 Künstlerinnen und Künstler am 10. November 2018 auf Balkonen in ganz Europa und riefen damit die Europäische Republik aus. Initiiert hatten dieses „European Balcony Project“ die Politologin Ulrike Guérot, der Schriftsteller Robert Menasse und der Theatermacher Milo Rau. Ist das alles reine Utopie oder können etwa die Europawahlen 2019 der Beginn einer neuen Ära sein?

Die Österreichische Botschaft Brüssel, der Club Alpbach Brüssel und das Europäische Forum Alpbach laden unter dem Motto „MyEurope – MyStory“ gemeinsam zu einer interaktiven Diskussion ein. Ziel ist ein offener Diskurs zwischen europäischen DenkerInnen, der Politik und jungen Menschen über die Zukunft der EU. Die Veranstaltung ist Teil des vom Forum Alpbach Network und dem Europäischen Forum Alpbach initiierten Projekts „MyEurope – MyStory“.
mehr zu MyEurope – MyStory

19. Februar 2019, 19:00, BOZAR, Rue Ravenstein 23, 1000 Brüssel

Diskussion:

Ulrike Guérot (European Democracy Lab)

Milo Rau (Theaterintendant NTGent)

Markus Ferber (Europaparlamentarier)

Annamária Tóth (Europäisches Forum Alpbach)

sowie ein freier Stuhl für jedeN, der seine utopische Vision über Europa teilen möchte.

Moderation:

Tim Cupal
(ORF Brüssel)

Sprache:

Englisch

Im Anschluss lassen sich bei Häppchen und Getränken noch viele weitere Geschichten und Visionen austauschen.

Anmeldung hier

Um Anmeldung wird gebeten. Anmeldungen per E-Mail können wir leider nicht akzeptieren.