zum Inhalt

Organisationsstruktur

 

Neue Ideen und Lösungen verlangen oft auch Veränderungen bestehender Strukturen. Mit dem Ziel, das Programm und das Forum insgesamt weiter zu entwickeln, startet Generalsekretär Feri Thierry ins neue Jahr auch mit einer neuen Organisationsstruktur. Das Team gliedert sich zukünftig in fünf neue Units.

 

 

Clara Rindler-Schantl leitet die Unit Experience. Gemeinsam mit ihrem Team wird sie sich der User Experience aller Teilnehmenden vom ersten Kontakt bis hin zu innovativen Diskursformaten vor Ort widmen. Dazu gehören neben dem klassischen Produktionsmanagement des Events, der Hospitality und dem Ticketing alles, was Alpbach zum wahren Erlebnis machen. Rindler-Schantl ist bereits seit drei Jahren beim EFA und hat schon in der Vergangenheit das Produktionsmanagement verantwortet.

 

Damit das Programm des EFA weiterhin spannend und inhaltlich anspruchsvoll bleibt, wird ab 14. Februar Leopold Schmertzing die Leitung der neu geschaffenen Unit Content übernehmen. In diesem Team dreht sich 365 Tage lang alles um das Aufspüren interessanter Themen und spannender Diskursfelder sowie inspirierender Akteur:innen, die das Programm tragen. Bislang war Schmertzing als Policy Analyst für das Europäische Parlament tätig. Er promoviert zudem in Public Policy an der Universität Wien und publiziert regelmäßig.

 

Annamaria Tóth kennt das Alpbach-Universum bereits seit vielen Jahren und war unter anderem für die Planung der Politischen Gespräche, aber auch für die Betreuung der Stiftungspartner zuständig. Unter ihrer Ägide wird sich nun das Team der Unit Communities um das Stipendiat:innen-Programm, die Alpbach-Netzwerke sowie um Sponsoring und Fundraising kümmern.

 

Mit Christiane Schwaiger ergänzt eine weitere Alpbach-Allrounderin das neue Lead-Team des Forums. Mit ihrer umfassenden Erfahrung ist sie die Richtige, um in Zukunft die Unit Operations zu leiten, die die notwendigen organisatorischen Grundlagen für unsere Tätigkeit beisteuert. HR, Finanzen, IT und Organisationsentwicklung laufen in dieser Unit zusammen.

 

Ankica Nikolic leitet bereits seit 2021 die Kommunikation des EFA und wurde mit der Leitung der Unit Communications betraut. Gemeinsam mit ihrem Team kümmert sich die ehemalige Journalistin um die Visibilität des Forums, insbesondere um die klassische Presse- und Medienarbeit sowie um das Brand Management, die Social Media Präsenz und die digitalen Kommunikationskanäle.