zum Inhalt

Politische Gespräche

-

Die Komplexität nimmt weiter zu, die Gegensätze werden größer und die politischen Konflikte verschärfen sich - national, in Europa und global. Vertreter und Vertreterinnen von autoritären und populistischen Strömungen fordern mit trügerischen Antworten die offenen Demokratien heraus. Doch das Match um die Zukunft von Demokratie und Menschenrechten, von Staat und Gesellschaft hat gerade erst begonnen: Politics is back. Mehr Menschen mischen sich ein und kämpfen für neue Formen politischer Partizipation. Kein Wunder, denn viel steht gegenwärtig auf dem Spiel: Europa, der Multilateralismus, Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Die Politischen Gespräche werden sich diesen zentralen Herausforderungen widmen und innovative Ideen für das politische Miteinander im 21. Jahrhundert vorstellen. Mehr als 20 Partnerorganisationen aus Österreich, Europa und den USA bringen ihre Expertise und Wissen ein. Zum Auftakt geben interaktive Seminare einen fundierten Einblick in Diplomatie und internationale Politik.

Politische Gespräche

Timetable einblenden

26.08.-27.08.2017

Professional Programme "Die Zukunft unserer Welt"Partner
Professional Programme Strategies of InfluencePartner

26.08.2017

15:00 - 18:00Sicherheitspolitik zwischen den GenerationenPartner

27.08.2017

09:00 - 12:00Teuflische DiplomatiePartner
10:00 - 12:00Die US-Wahl 2016: ein Blick hinter die KulissenPlenary
14:00 - 16:30EröffnungPlenary
17:00 - 18:30Der Realität ins Auge blicken: das internationale System in den Griff bekommenPlenary

28.08.2017

08:30 - 09:30Morning BriefingPlenary
10:00 - 12:30Breakout Session 01: Krieg und Demokratie in der Ukraine: Wege in die ZukunftBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 02: Von Konflikten zur kollaborativen Governance: mit Open Data und der Intelligenz der Vielen zur Innovation des öffentlichen SektorsBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 03: Kann ich bleiben oder muss ich gehen? Die Auswirkungen des Klimawandels auf MigrationBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 04: Militärische Kooperationen zur Bewältigung sicherheitspolitischer HerausforderungenBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 05: Interessensausgleich in Zeiten abnehmenden sozialen ZusammenhaltsBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 06: Alternative Fakten, Provokationen und soziale Spaltung: über den richtigen Umgang mit PopulismusBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 07: Die EU auf dem Prüfstand: 60 Jahre Konflikt und Kooperation in EuropaBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 08: Geoengineering: politische Folgen, technische Möglichkeiten und RisikenBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 09: Genome Editing: Regulierung an der Grenze zur UngewissheitBreakout
10:00 - 12:30Breakout Session 11: Spannungsfeld Innovation: Tiefgehende Veränderung schaffenBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 12: Digitale Sicherheit: Security 4.0Breakout
14:00 - 16:30Breakout Session 13: Neue Freiheiten, alte Zwänge? Herausforderungen bei der Integration von weiblichen Flüchtlingen in ÖsterreichBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 14: Wissenschaftsbasierte Politikgestaltung in Zeiten der Post-Wahrheit?Breakout
14:00 - 16:30Breakout Session 15: Migration und Kunst: Europas neues NarrativBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 16: Wege aus dem Dublin-DilemmaBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 17: Demokratie in Zentral- und Osteuropa: hinten nach oder einen Schritt voraus?Breakout
14:00 - 16:30Breakout Session 18: Missionsorientierte Innovationspolitik in der PraxisBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 19: Das Ende eines teuren Krieges: Alternativen zu gescheiterter DrogenpolitikBreakout
14:00 - 16:30Breakout Session 20: Die Arktis: Konflikt und KooperationBreakout
17:30 - 19:00Die USA, die EU und Russland: was ändert sich mit der neuen US-Regierung?Plenary
19:30 - 20:30Green innovation: dringend & wichtig zugleichPlenary

29.08.2017

09:00 - 12:30Wege zur Nachhaltigkeit: von der Wahrnehmung zur VerhaltensänderungPlenary

Partners

Media Partners

Supporting Partners

Generalpartner Europäisches Forum Alpbach 2017

Event Partners