zum Inhalt
Header Image

Reformgespräche

Steuern in Richtung Nachhaltigkeit

-

Das Steuer- und Abgabensystem ist ein bewährtes Instrument zur nachhaltigen Gestaltung

der Gesellschaft. Vor dem Hintergrund der zunehmend globalisierten Wirtschaft ist der Gestaltungsspielraum des Staates jedoch eingeschränkt, sodass Geld in Steueroasen angelegt wird. Die diesjährigen Alpbacher Reformgespräche bieten eine Plattform zur Diskussion der Möglichkeiten für die nachhaltige Stärkung von Wirtschaftsstandorten durch innovative Steuermodelle. ExpertInnen aus Wissenschaft und Politik werden der Frage nachgehen, wie ökologische, soziale und ökonomische Steueraspekte in Einklang gebracht werden können: Kann man den Energieverbrauch höher besteuern und gleichzeitig die Wirtschaft ankurbeln? Ist eine  flat tax sozial und gerecht? Wie schwer soll die Steuerlast überhaupt sein? Welche Rolle spielt der Staat, und was liegt in der Eigenverantwortung der BürgerInnen? Wo wäre eine Harmonisierung auf europäischer Ebene notwendig? Welche EU-Steuern würden Sinn machen?

Reformgespräche

Timetable einblenden