zum Inhalt
Header Image

Seminarwoche

-

Die Seminarwoche ist das wissenschaftliche Herzstück des Europäischen Forums Alpbach. Das Angebot umfasst 18 Seminare, die von international renommierten WissenschaftlerInnen konzipiert und geleitet werden. Viel Raum für Diskurs und die interdisziplinäre Atmosphäre zeichnen unsere Seminarwoche aus. So lädt das Programm heuer beispielsweise ein, mit NaturwissenschaftlerInnen dem Klimawandel auf den Grund zu gehen, mit InformatikerInnen die ethischen Grenzen der künstlichen Intelligenz abzustecken oder mit ReligionsforscherInnen über Moral in der Wirtschaftswelt zu diskutieren. Zwei Seminare mit starkem Praxisbezug ergänzen das Programm der Seminarwoche, welches vom wissenschaftlichen Kuratorium des Europäischen Forums Alpbach, unter der Leitung von Caspar Einem, zusammengestellt wird.

Die Seminare 1 - 10 finden täglich von 9:30 - 12:30 statt.

Die Seminare 11 - 20 finden täglich von 14:00 - 17:00 statt.

Die Seminare finden am Sonntag von 11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 statt.

Seminarwoche

Timetable einblenden

16.08.2017

15:00 - 15:45 Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2017 Plenary
15:45 - 16:30 Eröffnungsreden Plenary
17:00 - 18:30 Vorstellung der Seminarinhalte Plenary
18:30 - 20:00 Brot und Wein Social

17.08.-22.08.2017

Seminar 06: Konflikt und Kooperation: Priorität oder Gegebenheit Seminar
Seminar 03: Konflikt um öffentliche Güter Seminar
Seminar 10: Mit Bildung spielt man nicht! Eine Bildungsutopie Seminar
Seminar 04: Die Energiewende durch erneuerbare Energien und Energieeffizienz: ein Gewinn für den Planeten und die Weltwirtschaft Seminar
Seminar 05: Sind wir allein im Universum? Seminar
Seminar 09: Pragmatische Allianzen und globale Unordnung Seminar
Seminar 02: Populismus und postfaktische Politik Seminar
Seminar 07: Transitional Justice: Fallbeispiele Balkan und Südafrika Seminar
Seminar 01: Die neue Seidenstraße im globalen Kontext Seminar
Seminar 08: Kunst – im Widerstreit Seminar
Seminar 19: Türkei am Wendepunkt Seminar
Seminar 16: Zeitlandschaften des 21. Jahrhunderts: Ungleichzeitigkeiten, Beschleunigung und Zeitkonflikte Seminar
Seminar 12: Ethisches Handeln als neues Wirtschaftsparadigma Seminar
Seminar 13: „Schmutzige Produkte“ – bewusster Konsum: die veränderte Rolle des Konsumenten durch die Digitalisierung Seminar
Seminar 18: Politik der Basis Seminar
Seminar 17: Die RenAIssance: Schöne Neue Welt Seminar
Seminar 14: Globale Seltsamkeiten? Klimawandel und Bevölkerungsdynamiken Seminar
Seminar 20: Wie du aus der Reihe tanzt Seminar
Seminar 11: Warum wird es Schauspiel genannt? Seminar

17.08.2017

17:00 - 18:30 Türkei am Wendepunkt Plenary

20.08.2017

17:00 - 20:00 Storytelling: Reisen vom Konflikt zur Kooperation Breakout

21.08.2017

17:00 - 19:30 Die RenAIssance: Schöne Neue Welt Breakout

Partners

Media Partner

Generalpartner Europäisches Forum Alpbach 2017

Event Partners