zum Inhalt
Header Image

Seminarwoche

-

Mit seinem diesjährigen Generalthema "Vertrauen" liegt das Europäische Forum Alpbach gewissermaßen unfreiwillig im Trend. Denn das wichtigste Thema bleibt auch 2009 die weltweite Finanzkrise, für deren Analyse die Frage nach dem Entstehen, der Legitimation und auch dem Missbrauch von Vertrauen unerlässlich ist. Mindestens ebenso relevant ist die Frage nach dem Vertrauen heute in politischer Hinsicht: egal ob auf innerstaatlicher, kontinentaler oder globaler Ebene.

Vor diesem Hintergrund wird es in Alpbach 14 einwöchige interdisziplinäre Seminare geben, die das Phänomen "Vertrauen" aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Blickwinkeln beleuchten werden. Die Alpbacher Seminare werden vom Kuratorium des Europäischen Forums Alpbach unter der Leitung von Peter Christian Aichelburg, Universität Wien, gestaltet. Die Seminarwoche dient dem interdisziplinären Gespräch und bietet die Möglichkeit intensiver Diskussionen mit WissenschafterInnen. Die Atmosphäre außerhalb etablierter Forschungsstätten sowie die Beteiligung von WissenschafterInnen unterschiedlicher Disziplinen in den Seminaren sollen den Diskurs unter Einbeziehung der TeilnehmerInnen fördern. Plenarveranstaltungen zu wissenschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Themen runden das Programm ab.

Seminarwoche

Timetable einblenden
kategorie: Alle Plenary Seminar
Genre : Alle Panel Seminar

20.08.2009

15:00 - 15:30Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2009Plenary
15:30 - 17:00EröffnungsreferatePlenary
17:00 - 18:30Vorstellung der SeminarinhaltePlenary

20.08.-26.08.2009

Seminar 09: The future of the internetSeminar
Seminar 05: Vertrauen im RechtSeminar
Seminar 08: The United Nations: International trust and global governanceSeminar
Seminar 07: Trust in America: Understanding the cultures and society of the United StatesSeminar
Seminar 04: Confidence-building in the context of security and ethnic conflictsSeminar
Seminar 11: Trust in scienceSeminar
Seminar 03: Global contracts, economic crisis and rebuilding trustSeminar
Seminar 01: Vertrauensbildung in der Kommunikation – Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser!Seminar
Seminar 13: Trust and confidence in medicineSeminar
Seminar 14: Kunstmarkt und VertrauenSeminar
Seminar 10: Historical aspects of trust and confidence in societiesSeminar
Seminar 06: Political trust and the role of religionSeminar
Seminar 12: Building trust: Development cooperationSeminar
Seminar 02: The biological foundations of trust and social decision-makingSeminar

21.08.2009

15:30 - 17:30Plenarveranstaltung „1989-2009: Von der Revolution zur Normalität. Herausforderungen der Stadtpolitik in Mitteleuropa“Plenary

22.08.2009

15:30 - 17:30Plenarveranstaltung: „Integrated risk policies for global systems at risk“Plenary

24.08.2009

17:00 - 19:00Plenarveranstaltung „Öffentliche Medien im digitalen Zeitalter – Wem vertrauen?“Plenary

25.08.2009

15:30 - 17:00Plenarveranstaltung „Ethik und Wissenschaft“Plenary