zum Inhalt
Header Image

Technologiegespräche

-

Die großen Innovationen entwickelten sich nie in abgeschotteten Monokulturen. Die Zentren der Innovation und Hochkulturen waren immer multikulturell, geprägt durch lebhaften Handel und Städte, die innovative Geister anzogen. Das galt für die frühen Kulturen in China, Indien oder etwa Babylon, das heute noch für die im Alten Testament erwähnte "Sprachverwirrung" bekannt ist, ebenso wie für die heutigen Innovationsstätten wie etwa das Silicon Valley oder die noch viel jüngeren, sehr aufstrebenden Regionen wie Bengaluru oder Seattle, die heuer Gast bei den Technologiegesprächen sind. Die Technologiegespräche machen sich auf die Spurensuche, um das Zusammenspiel von Innovation, Diversität und Resilienz zu ergründen. Erst die Durchmischung ermöglicht es, den eigenen Horizont zu erweitern und von der "Welt" zu lernen. Oft war es die mangelnde Diversität, das Entstehen von Monopolen und Monokulturen, die große Kulturen, Städte oder auch Unternehmen wieder zu Fall brachten. Nur Vielfalt schafft - egal ob in der Gesellschaft oder in der Biologie - die nötige Widerstandsfähigkeit von Systemen. Diversität und Resilienz sind wichtige Faktoren für Innovation und Fortschritt. Doch wie sieht dies in unserer zunehmend digitalisierten Welt aus, in der Big Data, Artificial Intelligence und virtuelle Welten teils völlig neue Voraussetzungen schaffen?

Technologiegespräche

Timetable einblenden

23.08.2018

09:00 - 10:00 Start der Ausstellung TEC-Xperience Room Partner
09:00 - 10:00 Open doors: #ART TEC Culture
11:00 - 11:10 Begrüßung und Eröffnung Plenary
11:10 - 12:00 FTI-Talk Plenary
12:20 - 13:40 Präzisionsmedizin – die Antwort der Medizin auf Diversität? Plenary
14:00 - 15:30 Ernährungswissenschaft Plenary
18:15 - 19:15 Tickets nach Berlin: Falling Walls Lab Austria & Summer School on Entrepreneurship Plenary
19:15 - 20:30 Die Presse Karrierelounge für StudentInnen und JungakademikerInnen Plenary
19:30 - 21:30 Abendempfang Social

24.08.2018

06:30 - 07:00 TU Austria Innovations-Marathon: Ideen auf Bestellung – 24 Stunden nonstop Plenary
07:00 - 16:00 Junior Alpbach – Wissenschaft und Technologie für junge Menschen Breakout
07:00 - 13:00 Ö1 Kinderuni Alpbach – Wissenschaft und Technologie für Kinder Breakout
07:15 - 08:30 Seattle never sleeps: Ein junger, boomender Innovationsstandort zu Gast bei den Technologiegesprächen Plenary
08:45 - 10:15 Die Zukunft ist digital – wie human wird sie sein? Plenary
10:30 - 11:00 Imbiss für die TeilnehmerInnen der Breakout Sessions Social
11:00 - 16:00 Breakout Session 04: Gentherapie – Eingriff in die Natur oder zukünftiger Hoffnungsträger Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 10: Zukünftige disruptive Technologien: Herausforderungen für die moderne Gesellschaft Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 07: Industrielle Energiewende: Resilient durch Innovation? Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 05: Batterien der nächsten Generation: Europäische Spitzentechnologie für einen Durchbruch in der Elektromobilität Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 06: Schutz kritischer Infrastrukturen: NIS-Gesetz – was nun? Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 08: Digital literacy for all – Alle sollen digital fit sein Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 11: Digitales Leben in einer physischen Welt: Digitalität neu denken Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 09: Gesellschaftliche Konsequenzen digitaler Monokulturen Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 13: Resilienz – Gesellschaft und Krisenbewältigung Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 12: Die Erneuerbarkeit gesellschaftlicher Ressourcen Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 02: Digitalisierung und Diversität – eine Chance für den Wirtschaftsstandort Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 01: Wettlauf um Schlüsseltechnologien – Europas Potenziale? Breakout
11:00 - 16:00 Breakout Session 03: Ungleichheit und Resilienz in der digitalen Ökonomie Breakout
16:30 - 17:30 Global Talk: #MakeInIndia – Indien auf der Überholspur? Plenary

25.08.2018

07:00 - 08:30 Cyborgs – wenn Technologie unter die Haut geht Plenary
08:50 - 09:50 Die Resilienz der Demokratie und demokratischer Medien Plenary
09:50 - 10:15 Öffentlich-rechtliche Strategien in Zeiten der digitalen Disruption Plenary
10:30 - 11:15 Die Physik der alltäglichen Dinge Plenary
11:00 - 12:00 Imbiss zum Abschluss der Veranstaltung Social

Organisers

Scientific Partner

Industrial Partner

Cooperation Partners

Sponsoring Partners

Media Partners

Media Partner Online

As Well As

Principal Partners European Forum Alpbach 2018

Event Partners