zum Inhalt
Header Image

Wirtschaftsgespräche

-

Konflikt und Kooperation sind Teil der Wirtschaft, sowohl in der ökonomischen Theorie als auch in der gelebten Praxis. Beide Modelle haben sich in unterschiedlichen Situationen als gewinnbringend erwiesen. Aber was liegt zwischen Konflikt und Kooperation? Ist der Mensch in seinem ökonomischen Handeln generell mehr konflikt- oder kooperationsbereit? Wirtschaften Unternehmen in Konkurrenz oder in Kooperation erfolgreicher? Und entwickelt sich die globale Wirtschaft eher in Richtung mehr Freihandel oder mehr Protektionismus?

UnternehmerInnen, WirtschaftstheoretikerInnen und EntrepreneurInnen untersuchen bei den Wirtschaftsgesprächen 2017 das Spannungsfeld Konflikt und Kooperation von der Mikro- bis zur Makroebene. Lassen Sie sich inspirieren, Schlüsse für Ihr eigenes Unternehmen, für sich selbst und für das Navigieren in der komplexen Wirtschaftswelt von morgen zu ziehen.

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden

29.08.2017

08:00 - 10:30 Charity Soccer Match – Good Game, Good Purpose Social
12:00 - 12:30 Eröffnung Plenary
12:30 - 13:30 Konflikt oder Kooperation? Der Faktor Mensch in der Wirtschaft Plenary
13:30 - 14:15 Meet the Speaker: Ernst Fehr Plenary
13:30 - 14:15 Meet the Speaker: Alex ‚Sandy‘ Pentland Plenary
14:15 - 15:45 Unternehmen 2050: Europas Suche nach einem Wettbewerbsvorteil Plenary
16:30 - 18:00 ecoplus und „So schmeckt Niederösterreich“ laden zum Niederösterreich Abend Social
18:00 - 20:00 Die Alpbach Debatte: Globalisierung und Freihandel Plenary

30.08.2017

06:00 - 07:00 17. mc Europafrühstück Partner
06:45 - 09:30 Talk auf der Alm: Entscheide Dich! Schnell! Und richtig! Partner
07:00 - 08:30 Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit Plenary
09:00 - 11:30 Breakout Session 10: It’s the innovation, stupid! Unternehmerischer Erfolg im digitalen Zeitalter Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 01: Grundeinkommen oder Sozialstaat? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 08: Wirtschaftsstandort vs. intakte Umwelt – ein Konflikt ohne Lösung? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 05: Klimaschutz & Wirtschaft. (K)ein Widerspruch? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 02: Geringes Produktivitätswachstum trotz digitaler Revolution? Schlussfolgerungen für Europa Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 04: Der Maschinenkollege – Freund oder Feind? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 07: Führung in komplexen Zeiten als Spagat zwischen Konflikt und Kooperation Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 06: Ausländische Direktinvestitionen – Fluch oder Segen? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 03: Konkurrenz belebt das Geschäft. Kooperation erhöht den Preis? Breakout
09:00 - 11:30 Breakout Session 09: „Die Macht zum Wir“: Konflikt und Kooperation zwischen Mann und Frau in der Wirtschaft Breakout
11:30 - 13:00 Mittagsempfang Social
13:00 - 15:30 Breakout Session 18: Wie die mangelnde IT- und Netzsicherheit die europäische Digitalwirtschaft bedroht Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 12: Die Sozialpartnerschaft: There’s no time for fussing and fighting, my friend! Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 11: Internationaler Handel: Kooperation vs. Abschottung Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 19: Konflikt durch Kooperation: Haftung für Menschenrechtsverletzungen in globalen Zulieferketten Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 17: Jailhouse rocks? Oder besser doch ganz raus aus dem Gefangenendilemma? Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 14: Homo faber digitalis: Der arbeitende Mensch auf dem globalen, digitalen Marktplatz Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 20: Kann es nur eine(n) geben? Unternehmensnachfolge im Blick Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 13: Talking Climate: Irritation und Innovationsmotor für Wirtschaft und Gesellschaft Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 15: Kooperation vs. Wettbewerb: Wirtschaftspolitik in der EU Breakout
13:00 - 15:30 Breakout Session 16: Trends und Gegentrends – Konflikt und Kooperation in der Wirtschaft Breakout
16:00 - 17:30 Denken ist nicht Handeln! Plenary
17:00 - 18:30 Kamingespräch: Mindestlohn – Fluch oder Segen? Partner

30.08.-29.08.2017

Magenta Night Social

31.08.2017

06:00 - 08:30 Alpbach Hike: Ressourcen – von Konfliktpotenzial zu Innovationsmotor Plenary
06:00 - 07:00 Höhenfrühstück Partner
06:30 - 07:30 Kater-Frühstück Partner
08:45 - 09:45 Wir haben nichts aus der Krise gelernt! Plenary
09:45 - 10:30 Konflikt und Kooperation in der Sozialpartnerschaft Plenary
14:30 - 18:00 Wirtschaftsdialog Partner

Co-Organisers

Scientific Partners

Main Partners

Media Partners

Generalpartner Europäisches Forum Alpbach 2017

Event Partners