zum Inhalt
Header Image

Fundamentals

Am 25. August 1945 diskutierte das Europäische Forum Alpbach, damals noch Österreichisches College genannt, zum ersten Mal die Fundamente einer freien, vielfältigen und demokratischen Gemeinschaft. Passend zu 75 Jahre EFA, ist das diesjährige Jahresthema des Europäischen Forums Alpbach „Fundamentals“.

Aber was sind „Fundamentals“?

Sie sind die Wurzeln die unsere Gesellschaft zum Erblühen oder Erstarren bringen. Auf demokratischer und rechtlicher Ebene zählen dazu unsere Menschen- und Grundrechte wie die Unantastbarkeit der Würde des Menschen, die Meinungsfreiheit, das Recht auf freie Wahlen und die Minderheitenrechte. Auf wissenschaftlicher und universitärer Ebene gehören dazu die Freiheit von Wissenschaft und Kunst, die unabhängige Lehre, Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Von ethischen Herausforderungen in Medizin und Technik durch Künstlicher Intelligenz bis hin zum Vertrauensbruch durch Fake News und Hate Speech im Internet. In den vergangenen fünf Jahren sind unsere gesellschaftlichen „Fundamentals“ immer stärker ins Wanken geraten.

Das Europäische Forum Alpbach widmet sich heuer deshalb den gesellschaftlichen Fundamenten von Demokratie, Zusammenhalt und Vielfalt. Insgesamt soll es darum gehen, einige vielfach nicht mehr hinterfragte Überzeugungen zu überprüfen und so auch den eigenen Ansprüchen des Europäischen Forums Alpbach gerecht zu werden. Jene Grundlagen, die sich weiterhin als unverzichtbar erweisen, sollen im Bewusstsein der TeilnehmerInnen verankert und zugleich ihren SkeptikerInnen vermittelt werden. Von StipendiatInnen über Vortragende bis hin zu internationalen EntscheidungsträgerInnen suchen wir nach gemeinsamen Grundlagen für eine nachhaltige Zukunft.

Die feierliche Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2020, 75 Jahre nach seiner Gründung, hinterfragt in einer kritischen Auseinandersetzung die Grundlagen, auf die in Zukunft unsere Gesellschaft gebaut werden soll. Die passende musikalische Übersetzung gestalten das Klangforum Wien und der junge Komponist Vincent Pongracz mit der Uraufführung der „Alpbachiade“, einer komponierten Zeitreise durch 75 Jahre Europäisches Forum Alpbach.
Bitte beachten Sie, dass wir unser Programm laufend aktualisieren, nähere Informationen folgen Ende April.