zum Inhalt

Konflikt und Kooperation

Insgesamt kamen zwischen 16. August und 1. September 2017 mehr als 5.700 Menschen aus über 100 Nationen in das Tiroler Bergdorf Alpbach, um Zukunftsfragen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu diskutieren. Somit ist das Publikumsinteresse an den Alpbacher Gesprächen auch im 73. Jahr ihres Bestehens konstant hoch.

Der Einladung nach Alpbach folgten heuer insgesamt 845 nationale und internationale SprecherInnen; 37 Prozent davon waren Frauen. Mehr als 120 nationale und internationale Kooperationspartner gestalteten das Programm mit. Neben den großen Podiumsdiskussionen und knapp 80 kleineren Breakout-Sessions vermittelten Workshops und Kurse die Fähigkeit, Konflikte zu lösen und Kooperationen positiv zu gestalten. Lesen Sie mehr …

Sämtliche Debatten können Sie als on-demand Video direkt im Programmkalender (unten) nachsehen.
Hunderte Bilder vom Konferenzgeschehen finden Sie hier.

Generalpartner Europäisches Forum Alpbach 2017

Event Partners