zum Inhalt

Kinder in Alpbach

Für die Kleinsten von 2 bis 7 Jahren – Kinderbetreuung

15. bis 31. August 2018, 9 bis 19 Uhr – Kindergarten Alpbach

Eltern können während der Veranstaltungen des Europäischen Forums Alpbach ihre Kinder ab dem Alter von 2 Jahren professionell betreuen lassen. Erfahrene BetreuerInnen kümmern sich um die Kleinsten und gestalten ein abwechslungsreiches Programm, das sich an Alter und Fähigkeiten der Kinder orientiert. Es stehen verschiedene Materialien wie Schminkstation, Brettspiele, Stelzen, Bastelmöglichkeiten, Wasserfarben, Kriechtunnels usw. zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Kinderbetreuung täglich eine Stunde Mittagspause macht und Ihr Kind für diese Stunde abgeholt werden muss. Die Mittagspause orientiert sich nach dem jeweiligen Tagesprogramm und findet zwischen 12 und 14 Uhr statt.

Leitung Kinderbetreuung:
Kristina Mandl
T: +43 (699) 11 18 52 66
E: Kristina Mandl

Für Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche bis 14 – Alpbach Lernprogramm

13. bis 31. August 2018, von 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:30 Uhr

Das Alpbach Lernprogramm bietet ein Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren, das die Neugierde und Freude von jungen Menschen am Lernen fördern soll. Ihnen wird die Möglichkeit geboten mit WissenschaftlerInnen, ForumsteilnehmerInnen und AlpbacherInnen ins Gespräch zu kommen. Interaktive Workshops, Spiele, verschiedene kreative und kulturelle Aktivitäten bilden dabei den Rahmen. Beim Experimentieren, Gestalten, Kochen oder bei einem Einsatz mit der Alpbacher Feuerwehr wird Hand angelegt und praktisches Wissen erworben. Darüber hinaus werden die schöne Umgebung und die Geschichte(n) Alpbachs entdeckt.

Kinder von TeilnehmerInnen des Europäischen Forums Alpbach können kostenfrei am Alpbach Lernprogramm teilnehmen. Die Registrierung wenigstens eines Elternteils zu Veranstaltungen des Europäischen Forums Alpbach ist Voraussetzung für die Anmeldung der Kinder. Der Teilnahmezeitraum der Eltern gilt zugleich als Teilnahmezeitraum der Kinder, sofern in diesem Zeitraum noch Plätze verfügbar sind. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder ist auf 20 pro Tag beschränkt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns an diese Vorgabe halten müssen um die Betreuung und Sicherheit aller Kinder gewährleisten zu können.

So melden Sie Ihr Kind zum Alpbach Lernprogramm an:
(Die Anmeldephase läuft vom 15. bis 31. Juli. – Es sind noch Restplätzefrei!)

  1. Registrieren Sie sich zum Europäischen Forum Alpbach (das Anmeldeformular finden Sie hier)
  2. Schreiben Sie ein E-Mail an Ruth Heinisch – bitte geben Sie folgende Daten bekannt: Namen und Geburtsdatum des Kindes, das Teilnahmedatum von/bis (sollte sich mit Ihrem Teilnahmezeitraum decken), Ihre persönliche Handynummer unter der Sie in Notfällen erreichbar sind.
  3. Bis 1. August erhalten Sie eine Bestätigung der Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass wir pro Tag maximal 20 Kinder zum Lernprogramm anmelden und daher der bestätigte Teilnahmezeitraum von dem von Ihnen angegeben Wunsch-Zeitraum abweichen kann!

Beim Check-In an der Rezeption im Congress Centrum Alpbach erhalten Sie Ihren Teilnahme-Badge sowie den Ihres Kindes für das Lernprogramm. Das sichtbare Tragen des Badges ist für den Zutritt zu allen Veranstaltungen des Europäischen Forms Alpbach notwendig, auch für das Lernprogramm.

Das TEam

MentorInnen

Wenn Sie ihr Wissen und Ihre Erfahrungen als Mentorin oder Mentor im „Alpbach Lernprogramm“ mit Kindern und Jugendlichen teilen möchten, dann nehmen Sie bitte mit Ruth Heinisch Kontakt auf!

Programmvorschau

Ö1 Kinderuni und Junior Alpbach

Am 24. August 2018 bieten wir mit der Ö1 Kinderuni und Junior Alpbach zusätzliche Aktivitäten für Kinder zwischen 7 und 17 Jahren, als Teil des offiziellen Programms der Technologiegespräche, an.

Tipps für Ausflüge in der Umgebung

Informieren Sie sich auch über das Angebot des Tourismusverbandes. Details finden Sie hier.