zum Inhalt

Dr. Anita RIEDER Head, Centre of Public Health, Medical University of Vienna

CV

1989 Dr.a med., Medizinische Fakultät, Universität Wien
  Boston, Marie Curie Cancer Center Warschau, Ann Arbor Univ.of Michigan, Royal Hospital London, Bethesda Maryland, Harvard School of Public Health, Bochum
1995 Fachärztin für Sozialmedizin, FA-Ausbildung Institut für Sozialmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Wien; mehrere Auslandsaufenthalte im Rahmen der Ausbildung, u.a. Tufts University
seit 1993 Gesundheitspsychologin
1997 Habilitation Sozialmedizin, ao.Univ.Prof. am Institut für Sozialmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Wien
1999 Gastprofessorin, National Heart Institute, University of Ottawa
2000 Professorin, Sozialmedizin mit besonderer Berücksichtigung der Herzkreislauferkrankungen, Institut für Sozialmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Fakultät, Universität Wien
2002-2003 Maria Göppert-Mayer-Gastprofessorin, Gender Medicine und Public Health, Medizinische Hochschule Hannover
seit 2005 Wissenschaftliche Leiterin, Universitätslehrgang "Master of Public Health", Medizinische Universität Wien
seit 2007 Curriculumdirektorin für die Studienrichtung Humanmedizin, Leiterin der Curriculumkoordination, Department für Aus- und Weiterbildung, Medizinische Universität Wien
seit 2010 Mitglied der erweiterten Lehrgangsleitung Versicherungsmedizin, Universität Basel und ASIM

Mitgliedschaften

Wissenschaftlicher Beirat, Wiener Frauengesundheitsprogramm, seit 2000
Mitglied des Vorstandes, Österreichische Adipositasgesellschaft, Past Präsidentin und Mitglied des Vorstandes, Österreichische Gesellschaft für Ernährung, seit 2005
Wissenschaftlicher Beirat des Stiftungslehrstuhls "System- und Versorgungsforschung" an der Medizinischen Hochschule Hannover, 2005-2011
European Association for the Study of Obesity (EASO) Public Health & Prevention Task Force, seit 2008

Auszeichnungen

Otto-Loewi-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie, 1996
Gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern Frauenforum Medizin, Jahrespreis der Universität Wien für besondere Verdienste in der Frauenforschung 1997
Auszeichnung der Stadt Wien für die wissenschaftliche Leitung des Herz-Kreislauf-Präventionsprogrammes "Ein Herz für Wien", 2004
Werner-Klein Preis der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie gemeinsam mit Univ. Doz. Dr. Sabine Steiner, 2010

vergangene Vorträge