zum Inhalt

Dr. Bernhard PALME Professor, Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik, Universität Wien

CV

1979-1984 Studium der Alten Geschichte an der Univ. Wien,
1984 Sponsion zum Mag. phil;
1989 Promotion zum Dr. phil. ebenda. Danach wiss. Mitarbeiter an der Österreichische Akademie d. Wiss. (ÖAW),
1992-1993 Stipendiat der Humboldt-Stiftung an der Univ. Heidelberg
1994-1997 APART-Stipendiat der ÖAW,
1998 Habilitation an der Univ. Wien,
1998-2003 Leiter des START-Projekts "New Papyri"
seit 2004 Prof. für Alte Geschichte und Papyrologie, Universität Wien
seit 2010 Direktor der Papyrussammlung und des Papyrusmuseums der Österreichische Nationalbibliothek

Mitgliedschaften

Comité der Association Internationale de Papyrologues, 2001-2010
Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts, seit 2007
Member of the Standing Committee for Humanities, ESF, seit 2008
Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie d. Wiss, 2012

Publikationen

Das Amt des Apaitetes in Ägypten, 1989
(Hg.) Wiener Papyri, 2001
Dokumente zu Verwaltung und Militär aus dem spätantiken Ägypten, 2002
(Hg.) Akten des 23. Internationalen Papyrologenkongresses, 2007

Auszeichnungen

START-Preis des BMWF, 1997
Kardinal Innitzer Preis, 1998