zum Inhalt
Header Image

Doris LANGWIELER Aufbau und Leitung der selbständigen Forschergruppe: "Visuelle Entwicklung und Plastizität" am Leibniz-Institut für Neurobiologie, Magdeburg Beteiligung an der Lehre der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Mitarbeit beim Aufbau des Studienganges Neurobiologie/Neurowissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

CV

1978-80 Studium der Biologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg 1981-84 Studium der Biologie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main 1985 Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main 1985-88 Dissertation am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main 1988-89 Stipendiatin am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main 1990-97 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main 1991-97 Beteiligung an der Lehre im Fachbereich Biologie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main 1995 Zuerkennung der Habilitation für das Fach Zoologie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main 1997- Aufbau und Leitung der selbständigen Forschergruppe: "Visuelle Entwicklung und Plastizität" am Leibniz-Institut für Neurobiologie, Magdeburg 1998- Beteiligung an der Lehre der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 1998 Umhabilitation an die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 1999- Mitarbeit beim Aufbau des Studienganges Neurobiologie/Neurowissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 1999- Mitarbeit an der universitären Selbstverwaltung 2000 Aufnahme in das Schwerpunktprogramm "Nichtlinearität und Unordnung in komplexen Systemen" der Universität Magdeburg 2000 Mitorganisation des "Xth Magdeburg International Neurobiological Symposium: Mechanisms of Learning and Memory" 16.-19.9.2000

Mitgliedschaften

Publikationen