zum Inhalt
Header Image

Dr. Elke MADER Professorin, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie; Vizedekanin, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Wien

CV

Studium der Völkerkunde (Hauptfach), Kunstgeschichte sowie Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien 1986 Promotion mit einer Dissertation über Ökonomie und Geschlechterbeziehungen in indianischen Gemeinschaften im Amazonasgebiet (Universität Wien) 1986-2007 Lektorin am Institut für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien 1988-1991 Mitarbeiterin am Österreichischen Lateinamerika Institut 1992, 1993 Lehrbeauftragte am Institut für Geschichte, Universität Wien 1997 Habilitation; Venia legendi für das Gesamtfach Ethnologie (Universität Wien) 1997 Lehrbeauftragte im Rahmen des Interdisziplinären Lehrgangs für Höhere Lateinamerika Studien des Österreichischen Lateinamerika Instituts 2001-2003 Projektleitung und Mitarbeit im Projekt Lateinamerika-Studien Online des Instituts für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie 2002-2004 Gastprofessorin am Gender-Kolleg der Universität Wien 2003 Lehrbeauftragte im Rahmen des Interdisziplinären Lehrgangs für Höhere Lateinamerika Studien des Österreichischen Lateinamerika Instituts 2004-2005 Projektleitung und Mitarbeit im Projekt "OEKU-Online. Ein interdisziplinärer Content Pool zu Ökonomie, Kultur und Umwelt" seit 2007 Universitätsprofessorin für Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien

Publikationen