zum Inhalt

Eva GEIBLINGER Chair, Board of Directors, Transparency International - Austrian Chapter, Vienna

CV

 Studium, Governmental, Industrial and International Relations, university of London
 Studium, Publizistik, Pädagogik und Philosophie, Universität Wien
1973-1978 Journalistin, "Trend" und "Profil", Wien
1978-1980 Leiterin, Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, General Electric Information Service, Köln
1980-1985 Vorstandsmitglied, General Motors Austria und General Motors Austria Werke, Wien
1986-1988 Geschäftsführerin, Adler Bekleidungswerke GmbH Österreich, Wien
1988-1990 Direktorin, Bereich Konzernkommunikation, ÖIAG - Österreichische Industrie Holding AG, Wien
1990-2002 Direktorin im erweiterten Vorstand, Degussa AG, Frankfurt am Main
seit 2002 selbstständige Unternehmensberaterin zu M&A, Deutschland und Österreich

Mitgliedschaften

Österreichische Industriellenvereinigung, Mitglied des wirtschaftspolitischen Ausschusses, 1980-1985
DIHT - Deutscher Industrie- und Handelstag, 1990-2000
Verband der Chemischen Industrie Deutschlands (VCI), Leitung des Arbeitskreises der deutschen Chemieunternehmen, 1991-2002
Beiratsmitglied, com+plus, Institut für angewandte Kommunikation, Universität Münster, seit 1998

Publikationen

Whistleblower zeigen Zivilcourage!, In: CFO Aktuell 3, 2015
Mehr Mut zum aufrechten Gang, In: Compliance in Public Affairs, 2012
Die Koalition gegen Korruption, In: Vademecum der Korrruptionsbekämpfung, 2008
Issue Management, Mergers, and Acquisitions, In: Handbuch der Unternehmenskommunikation 2000/2001

Auszeichnungen

Bester Geschäftsbericht des Jahres 1995 in Deutschland
PR-Managerin des Jahres 1997 in Deutschland