zum Inhalt

Dr. Gerd ANTES Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik, Universitätsklinikum Freiburg, Leiter des Deutschen Cochrane Zentrums

CV

1969-76 Studium der Elektrotechnik und Mathematik an der TU Braunschweig und der Universität Bremen (Diplom in Mathematik)
1976-77 Postgraduierte Tätigkeit am Institut für Statistik der Universität von Edinburgh
1977-80 Biometriker an der Abt. für Biometrie der Schering AG in Berlin
1980-84 Unterricht in Mathematik und Physik an Gymnasien in Berlin (2. Staatsexamen in Mathematik und Physik) und Bremen
1983-87 Universität Bremen, Fachbereich Mathematik (Statistik)
1987-92 Institut für Med. Biometrie und Med. Informatik, Universität Freiburg
1992-94 Aufbau der Einheit Biometrie an der Abteilung Klinische Pharmakologie der Klinik für Tumorbiologie, Freiburg
seit 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für med. Biometrie und Medizinische Informatik, Univrsitätsklinikum Freiburg
seit 1997 Direktor des Deutschen Cochrane Zentrums
seit 1999 im Vorstand des Deutschen EbM-Netzwerkes
seit 2000 Sprecher der Cochrane Zentren in der Cochrane Collaboration
seit 2001 Sprecher des Deutschen Netzwerkes Evidenzbasierte Medizin

Mitgliedschaften

seit 1998 Steering Group der Cochrane Collaboration

Publikationen

The relationship between evidence-based medicine and quality assurance, in: Journal of Cancer Research and Clinical Oncology, 128 (Suppl 1), p.29. 2002
The Contribution of Handsearching European General Health Care Journals to the Cochrane Controlled Trials Register (with S.McDonald, C.Lefebvre, D.Galandi), in: Evaluation & The Health Professions 25(1):65-76. 2002
Evidence-Based Medicine, Forschungstransfer und die Rolle der medizinischen Journale (gem.m. D.Bassler), in: DMW 125(38):1119-1121. 2000
Randomised trials in German-language journals (with M.Egger, T.Zellweger), in: The Lancet 347:1047-1048. 1996