zum Inhalt

MA Günther OGRIS Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter, Institute for Social Research and Analysis (SORA), Wien

CV

 Studium der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse an der Universität Essex
1983-1996 Freier Mitarbeiter des Instituts für empirische Sozialforschung (IFES)
seit 1993 Zahlreiche Lehrtätigkeiten an Universitäten und außeruniversitären Lehrgängen
1996 Gründung von SORA gemeinsam mit Mag. Christoph Hofinger
2000-2002 Wissenschaftlicher Leiter des österreichischen Instituts für Jugendforschung (ÖIJ)

Mitgliedschaften

Vorsitzender des Universitätsrates der Sigmund Freud Privat Universität
Aufsichtsratsvorsitzender der Südwind Agentur GmbH
Aufsichtsratsmitglied der Südwind-Buchwelt Buchhandels GmbH

Publikationen

Ogris, G.; Westphal, S.: Politisches Verhalten Jugendlicher in Europa, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 47/2006, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 20. November 2006
Ogris, G.; Ptaszynska, A.: Der WählerInnenwille und wie man ihn erforscht, in: Forum Politische Bildung (Hrsg.): Informationen zur Politischen Bildung Bd. 17, Innsbruck/Bozen/Wien 2007
Hofinger, C.; Ogris, G.; Salfinger, B.: What goes up must come down. Wählerströme und Wahlmotive bei der Nationalratswahl 2006, in: Plasser, F.; Ulram, P. A. (Hrsg.): Wechselwahlen. Analysen zur Nationalratswahl 2006. S. 195-211., Facultas Verlags- & Buchhandels AG, Wien 2007