zum Inhalt
Header Image

Dr. Hans-Ulrich LINDENBERG Mitglied des Vorstandes der ThyssenKrupp Stahl AG

CV

 Studium der Hüttenkunde an der Technischen Hochschule, Aachen
 Hauptabteilung Metallurgie der Fried. Krupp Hüttenwerke AG, Bochum
 Bis zum Jahr 1991 in verschiedenen Positionen - metallurgische Forschung mit Promotion, Stahlwerksbetrieb Werk Rheinhausen und Qualitätswesen Werk Bochum und Betriebsdirektor des Breitbandwalzwerks der Krupp Stahl AG, Bochum
1991 Vorstand der Klöckner Stahl GmbH beziehungsweise Stahlwerke Bremen GmbH
 seit März 2001 Vorstandsmitglied der ThyssenKrupp Stahl AG, zunächst für das Ressort Technik 1, heute Division Metallurgie/Grobblech

Mitgliedschaften