zum Inhalt

Dr. Hartmut HÄUSSERMANN Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III, Institut für Sozialwissenschaften, Bereich Soziologie, Stadt- und Regionalsoziologie

CV

1964-70 Studium der Soziologie, Politik und Volkswirtschaft an der Freien Universität Berlin
1970-76 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin
1976-78 Professor für Stadt- und Verwaltungssoziologie an der Universität (Gesamthochschule) Kassel, Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung
1978-93 Professor für Stadt- und Regionalsoziologie an der Universität Bremen im Studiengang Sozialwissenschaft
1990-93 Leiter der Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtung "Arbeit und Region" im Kooperationsbereich Universität-Arbeiterkammer
seit 1993 Professor für Stadt- und Regionalsoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
1994-96 Direktor des Instituts für Sozialwissenschaften
 seit April 2000 Mitglied im Akademischen Senat der Humboldt-Universität
1998-2000 Dekan der Philosophischen Fakultät III der Humboldt-Universität

Mitgliedschaften

Vice-President des Research Committee on Urban and Regional Development der International Sociological Association (ISA)
Deutsche Akademie für Raumordnung und Landesplanung (ARL)
Deutsche Akademie für Stadt- und Landesplanung
Konzil der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Publikationen

(Hg. gem.m. M.Kronauer u. W.Siebel) An den Rändern der Städte (im Erscheinen)
Stadterneuerung in der Berliner Republik (gem.m. A.Holm u. D.Zunzer) (im Erscheinen)
Berlin: von der geteilten zur gespaltenen Stadt? Sozialräumlicher Wandel seit 1990 (gem. m. A.Kapphan) Opladen 2000
(Hg.) Großstadt. Soziologische Stickworte. Opladen 1998
(Hg. gem.m. I.Oswald) Zuwanderung und Städteentwicklung. Opladen 1997
Soziologie des Wohnens (gem. m. W.Siebel). Weinheim 1996

Auszeichnungen

1994 Preis der Thyssen-Stiftung für besten sozialwissenschaftlichen Aufsatz in einer deutschen Fachzeitschrift (mit Manfred Küchler)