zum Inhalt

Dr. Hellmuth MATIASEK Regisseur; Staatsintendant a. D., München

CV

 Studium Schauspiel und Regie am Max-Reinhardt-Seminar
 Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Psychologie an der Universität Wien
 Gründer und Leiter des Avantgarde-Theaters "Kaleidoskop"
 Erste Engagements in Salzburg und Städt. Bühnen Köln
1962-1964 Intendant des Landestheaters Salzburg
1964-1967 Generalintendant des Staatstheaters Braunschweig
1967-1972 Freischaffender Regisseur für Oper, Schauspiel und Fernsehen
1972-1979 Direktor der Otto-Falckenberg-Akademie (Schauspielschule der Stadt München)
1979-1983 Generalintendant der Wuppertaler Bühnen
1983-1996 Intendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz, München
1997-1999 Leiter der Kultur-Strukturkommission für Baden-Württemberg
2000-2003 Präsident der Bayerischen Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater München
 Gastinszenierungen in Berlin, Hamburg, München, Wien, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele, Stockholm, Basel, Barcelona, Zagreb, Bern etc.
1998-2008 Künstlerischer Leiter der CARL-ORFF-Festspiele in Andechs

Mitgliedschaften

Vizepräsident der Bayerischen Theaterakademie, 1994-1998
Honorarprofessor an der Musikhochschule München
Dozent an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Universität Wien
Rat der Katholischen Akademie München

Auszeichnungen

Deutsches Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
Bayerischer Verdienstorden
Verfassungsmedaille des Freistaates Bayern
Oberbayerischer Kulturpreis
Kulturpreis der Bayerischen Landesstiftung