zum Inhalt

Dr. Jochen TAUPITZ Managing Director, Institute for German, European and International Medical Law, Public Health Law and Bioethics at the Universities of Heidelberg and Mannheim

CV

1973-1978 Studium der Rechtswissenschaften in Georg-August-Universität Göttingen und Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
1981 Promotion
1982 2. juristische Staatsprüfung
1983-1988 Hochschulassistent an der Georg-August-Universität Göttingen
1988 Habilitation
1988-1990 Professor an der Georg-August-Universität Göttingen
seit 1989 Ordinarius für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Mannheim
1996-2002 Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe im Nebenamt

Mitgliedschaften

Nationaler Ethikrat
Vorstandsmitglied der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer
Ethikkommission für die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg
Ausschuss für ethische und medizinisch-juristische Grundsatzfragen der Bundesärztekammer
Senatskommission für Grundsatzfragen der Genforschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Vorstandsmitglied der Akademie für Ethik in der Medizin

Publikationen

Taupitz, J.: Rechtliche Regelung der Embryonenforschung im internationalen Vergleich, 2002
Taupitz, J.: Biomedizinische Forschung zwischen Freiheit und Verantwortung, 2002
Taupitz, J.: Empfehlen sich zivilrechtliche Regelungen zur Absicherung der Patientenautonomie am Ende des Lebens?, Gutachten A zum 63. Deutschen Juristentag, 2000
Taupitz, J.: Das apothekenrechtliche Verbot des "Fremd- und Mehrbesitzes" aus verfassungs- und europarechtlicher Sicht, 1998
Taupitz, J.: Die Standesordnungen der freien Berufe, 1991