zum Inhalt

Dr. Jörg WAGNER Leiter der Unterabteilung Straßenverkehr im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

CV

1962-1966 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Berlin, Freiburg, Bonn
1966-1969 Referendarausbildung in Bonn, Coimbra, Berlin, Madrid, Köln
1969 2. Jurist. Staatsprüfung
1970 Eintritt in das Bundesverkehrsministerium, dort tätig als Referent, Referatsleiter und Unterabteilungsleiter (in den Abteilungen Luftverkehr, verkehrspol. Grundsatzfragen, Eisenbahnen, Straßenverkehr)
1995-2000 Generaldirektor des Zentralamtes für den Internationalen Eisenbahnverkehr (OTIF) in Bern
2000 Wiedereintritt in das Bundesministerium für Verkehr

Publikationen

Grenzüberschreitender Omnibusverkehr (Loseblattwerk) (1985-2004)
10 Jahre OTIF (1985-1995), Aufgaben der OTIF im 21. Jahrhundert (1995)
Neuordnung des Internationalen Eisenbahnrechts im Rahmen der OTIF (2002)