zum Inhalt

Mag. Karin KÜBLBÖCK Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ÖFSE - Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung; Mitbegründerin, Attac Österreich, Wien

CV

 Studium der Ökonomie und Politikwissenschaften, Wien und Buenos Aires
 Seit 2003 Bereich internationale Wirtschaft, Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung
  Mitbegründerin und 5 Jahre lang Vorsitzende von ATTAC Österreich
  Lektorin für Entwicklungsökonomie, Universität Wien
1996-2002 Entwicklungszusammenarbeit, Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied, Greenpeace Central and Eastern Europe

Publikationen

(Mit)herausgegebene Bücher (Auswahl):
Was Reichtümer Vermögen - Gewinner und VerliererInnen in europäischen Wohlfahrtsstaaten, Mandelbaum Verlag, 2002
Geld macht Krise - Finanzmärkte und neoliberale Herrschaft, Brandes und Apsel, 2003
Armutsminderung durch den Privatsektor?, ÖFSE-Edition, 2004
10 Jahre Asienkrise, Lessons Learnt?, VSA-Verlag, 2008
Notes on the Nicaraguan Budget Process and the Role of External Cooperation, ÖFSE, 2010
Entwicklungsstaaten im Umbruch/Entwicklunsfinanzierung im Aufbruch?, Mandelbaum Verlag, JEP 2/2011