zum Inhalt

Mag. Karin MOSER Historikerin

CV

 Seit 1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Filmarchiv Austria, Praktika im Österreichischen Staatsarchiv, im Österreichischen Filmmuseum und im Historischen Archiv des ORF; wissenschaftliche Mitarbeit und ab 2003 FAA-Koordinationsleiterin des EU-Projekts "Collate". Diverse Publikationen, Kuratorin von Filmretrospektiven, Lehrtätigkeit an der Universität Wien. Forschungsschwerpunkte: Österreichische Wochenschauen, filmische Selbstpräsentation und Identitätsfindung Österreichs, Propagandafilm, österreichische Besatzungszeit, Ost-West-Stereotypen und der Kalte Krieg im Film, Filmzensur in Österreich, Werbefilm.

Publikationen

Österreich in Bild und Ton - Die Filmwochenschau des austrofaschistischen Ständestaates, Wien, 2002
Besetzte Bilder. Film, Kultur und Propaganda in Österreich 1945-1955, Wien, 2005