zum Inhalt

Dr. Karl SCHLÖGEL Kulturwissenschaftliche Fakultät - Osteuropäische Geschichte, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

CV

 Studium der Soziologie, Slavistik, Osteuropäischen Geschichte, Philosophie an der Freien Universität Berlin und Moskau
 Freier Schriftsteller und Übersetzer
1981 Promotion
 Seither: Europa Universität Viadrina, Fellowship Collegium Budapest 2001, St Antonys College Oxford 2002, Historisches Kolleg 2005/2006.
1990-1994 Lehrstuhl Osteuropäische Geschichte Universität Konstanz

Mitgliedschaften

Akademie Salzburg
diverse wissenschaftliche Beiräte

Publikationen

Moskau lesen, 1984
Die Mitte liegt ostwärts, 1986
Petersburg 1909-1921. Laboratorium der Moderne, 1988
Im Raume lesen wir die Zeit, 2003

Auszeichnungen

Europäischer Essaypreis Charles-Veillon, 1990
Anna-Krüger-Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin, 1998
Sigmund-Freud-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, 2003
Lessing Preis der Freien und Hansestadt Hamburg, 2005