zum Inhalt

Mag. Dr. Karlheinz TÖCHTERLE President, Austrian Research Council; Professor emeritus, University of Innsbruck; Member of the Austrian Parliament, Vienna

CV

1976 Promotion mit einer Dissertation in Klassischer Philologie
1978 Abschluss der Lehramtsprüfung aus Deutsch und Latein und Sponsion zum Mag.Phil.
1986 Habilitation für Klassische Philologie
1976-1997 Universitätsassistent am Institut für Klassische Philologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
1987-1988 Gastprofessur an der Universität Graz
1988 Gastprofessur an der Universität München
1987-1989 Vorsitzender der Gesamtösterreichischen Studienkommission Klassische Philologie
1997 Berufung auf ein Ordinariat für Klassische Philologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
1998-2004 Vorsitzender des Kollegiums der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
2000-2007 Vorstand/Leiter des Institutes für Sprachen und Literaturen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
2005-2007 Studienleiter der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
2007-2011 Rektor der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
2011-2013 Bundesminister für Wissenschaft und Forschung der Republik Österreich
seit 2013 Abgeordneter zum Nationalrat

Publikationen

Auswahl:
Ciceros Staatsschrift im Unterricht, Eine historische und systematische Analyse ihrer Behandlung an den Schulen Österreichs und Deutschlands, Universitätsverlag Wagner, Innsbruck, 1978
Lucius Annaeus Seneca, Oedipus, Kommentar mit Einleitung, Text und Übersetzung. Universitätsverlag C. Winter, Heidelberg, 1994
Verfasser von Bild- und Textbänden über das Stubaital und über Tirol

Auszeichnungen

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, 2009

vergangene Vorträge