zum Inhalt

Dr. Kerstin FINK Rector, Salzburg University of Applied Sciences, Salzburg

CV

 Abitur, Günter-Stöhr-Gymnasium, München; Harpeth Hall High School, Nashville
 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität des Saarlandes
 Mag. rer. soc. oec, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Promotion, Institut für Wirtschaftsinformatik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Forschungsaufenthalte, University of New Orleans, Tulane University, Stanford University
 Ao. Universitätsprofessorin für Wirtschaftsinformatik, Fakultät für Betriebswirtschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Gastprofessorin (Teaching Fellowship), Johannes Kepler Universität Linz
 Institutsleiterin, Institut für Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Fakultätsstudienleiterin, Fakultät für Betriebswirtschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2011 Rektorin, Fachhochschule Salzburg
seit 2014 Vorsitzende der Salzburger Hochschulkonferenz

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied, Österreichische Fachhochschulkonferenz
Interministerielle Plattform für Lifelong Learning, BMWF - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Mitglied, Österreichischer Fachhochschulrat, seit 2006
Reviewerin, ENQA - European Association for Quality Assurance in Higher Education, Brüssel

Publikationen

Process Model for Knowledge Potential Measurement in SMEs, In: Jennex M., Smolnik S. (eds.): Strategies for Knowledge Management Success: Exploring Organizational Efficacy, IGI Global, Hershey, 2010
Knowledge Sharing Barriers, In: The Golden Gate to the Future of Information Systems. (Association for Information Systems): Proceedings of the Fifteenth American Conference on Information Systems (AMCIS), Omnipress, Madison, 2009
Fink K., Ploder C.: Balanced System for Knowledge Process Management in SMEs, Journal of Enterprise Information Management SI 1-2, 2009
Fink K., Ploder C.: Knowledge Management Toolkit for SMEs, International Journal of Knowledge Management, 5(1), 2009, 46-6
Knowledge Potential Measurement and Uncertainty. Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden, 2004

Auszeichnungen

Wirtschaftspreis der Tiroler Wirtschaftskammer für die beste Dissertation an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Otto-Beisheim-Preis der Technischen Universität Dresden für die beste Dissertation
Preis der Stadt Innsbruck für hervorragende wissenschaftliche Forschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Tiroler Adler-Orden in Gold, 2011