zum Inhalt
Header Image

Mag. Dr. Manuela BRANDSTETTER Lecturer, Social Sciences, St. Pölten University of Applied Sciences, St. Pölten

CV

2000-2001 Projektmitarbeiterin, Täterarbeit ist Opferschutz - Implementierfähige Modelle der Sexualstraftäterbehandlung an Österreichischen Justizanstalten, im Auftrag des BMJ 2003-2004 Projektleiterin, Optimierung der Sexualstraftäterbehandlung und -betreuung in der Justizanstalt Sonnberg. Untersuchung der Täterpopulation im Normalvollzug, im Zusammenwirken mit der Zentralen Dokumentations- und Begutachtungsstation, im Auftrag des BMJ 2005-2006 Projektleiterin, Modul 2: Sozialräumliches Arbeiten in ländlichen Gemeinden, im Auftrag von EQUAL (ESF und BMWA) 2007 Projektleiterin, Lebensweltstudie "Jugend in Amstetten 2007", im Auftrag der Stadtgemeinde Amstetten und dem Verein Jugend & Lebenswelt 2008 Projektleiterin, Studie "Jugend im ländlichen Raum", im Auftrag der Stadtgemeinde Böheimkirchen und dem Verein Jugend & Lebenswelt 2009-2010 Leiterin, Arbeitspaket "GSK" von KIRAS Steg IT; Diskurse der Technikfolgenabschätzung zu verdeckter Kommunikation 2009 Projektleiterin, Sozialraumanalyse "lebmit & bunttex" (Sozialökonomisches Beschäftigungsprojekts in Gmünd, NÖ) - Evaluierung im Auftrag des BMVIT 2010 Projektleiterin, Lebensweltstudie "Jugend in Loosdorf", im Auftrag der Gemeinde Loosdorf und des Vereins Jugend und Lebenswelt 2010-2012 Projektleiterin, Regionalstudie "Gesundheitsmaßnahmen für zugezogene Jungfamilien in Heidenreichstein" - Bedarfsanalyse und Evaluierung im Auftrag des Fonds Gesundes Österreich, des Arbeitsmarktservices NÖ, und des Amtes der niederösterreichischen Landesregierung

Publikationen