zum Inhalt
Header Image

Mag. Dr. Markus HENGSTSCHLÄGER Head, Institute of Medical Genetics; Director, Centre of Pathobiochemistry and Genetics, Medical University of Vienna

CV

1986-1990 Studium Genetik, Diplomarbeit am Children Cancer Research Institute St. Anna Kinderspital, Sponsion zum Magister der Genetik (Auszeichnung, Studienverkürzung) 1990-1992 Dissertation als Universitätsassistent am Vienna Biocenter, Promotion zum Doktor der Genetik (Auszeichnung) 1993-1994 Postdoc an der Yale University, USA 1995 Universitätsassistent Universität Wien 1997 Habilitation 1998 außerordentlicher Universitätsprofessor 2004 Ausbildungsabschluss: Fachhumangenetiker 2004 Berufung (internationales Berufungsverfahren) zum Universitätsprofessor für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien seit 2004 Moderator der Medizin- und Wissenschaftssendung "Radiodoktor", ORF, Ö1 Radio seit 2005 Leiter der Abteilung Genetik, Institut für Kinderwunsch, Lainzerstraße, Wien 2005-2009 Leiter der Abteilung für Medizinische Genetik, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien seit 2009 Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik, Medizinische Universität Wien seit 2011 zusätzlich Organisationseinheitsleiter des Zentrum für Pathobiochemie und Genetik der Medizinischen Universität Wien - Wissenschaftliche Arbeitsgebiete: Erforschung der humangenetischen Erkrankung Tuberöse Sklerose; Stammzellen aus dem humanen Fruchtwasser; Deregulation von Zelldifferenzierungsprozessen bei humangenetischen Erkrankungen; pränatale und postnatale genetische Routinediagnostik; Genetik in der Reproduktionsmedizin; Bioethik (Schwerpunkt medizinische Genetik und Stammzellforschung). - Alleinverantwortliche Verfassung und Leitung der Durchführung einer Vielzahl von Drittmittel-Projekten gefördert durch z.B. Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), Marie Curie Research Network (Forschungsförderung der Europäischen Union), Oesterreichische Nationalbank, Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr, Herzfeldersche Familienstiftung, Komission Onkologie der Wiener Medizinischen Fakultät, Anton-Dreher-Gedächtnisstiftung, Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien.

Mitgliedschaften

Publikationen

Auszeichnungen

vergangene Vorträge