zum Inhalt

Dr. Matthias SCHMIDT Ordinarius und Geschäftsführender Vorstand, Musikwissenschaftliches Institut, Universität Basel

CV

 Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Bonn, Berlin und Wien. 1992 M.A. und 1996 Dr.phil. FU Berlin, 2001 Habilitation Universität Salzburg. DAAD-, Thyssen- und ÖFG-Stipendiat in Österreich, Italien und mehrfach in den USA. Langjährige Lehrtätigkeit an Hochschulen in Österreich und Deutschland, seit 2007 an der Universität Basel

Mitgliedschaften

Stiftungsrat der Ernst Krenek Institut Privatstiftung, Krems
Stiftungsrat der Stiftung "Neues Hören", Köln
Beirat der Österreichischen Musikzeitschrift, Wien
Vorstand der Heinrich Strobel-Stiftung, Basel

Publikationen

Im Gefälle der Zeit. Ernst Kreneks Werke für Sologesang, Kassel Basel London: Bärenreiter 1998
Johannes Brahms. Ein Versuch über die musikalische Selbstreflexion, Wilhelmshaven: Florian Noetzel, 2000
Mozart und Schönberg. Aspekte einer Rezeptionsgeschichte, Wien, Lafite Verlag, 2004
(Hrsg.) Mozart-Handbuch: Kammermusik, Laaber, 2006

Auszeichnungen

Ernst Krenek-Preis der Stadt Wien, 1996
Credit Suisse Award for Best Teaching, 2010